User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 50 von 50

Thema: Ersteindruck: Star Trek Strange New Worlds       

  1. #26
    Platzanweiser
    Threadstarter
    Avatar von prenz
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt.
    Beiträge
    439
    Schauen wir mal, ob uns Kurtzman vielleicht auch noch 'ne Pike-Timeline bringt... :-/

  2. #27
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    Vielleicht.. ich für meinen Teil hatte mir die Gedanken ja auch gemacht... "Juhu... Freifahrschein für bis in 7 Jahren".. am Ende aber merkt man das nicht wirklich in der Figur... denk das kann man als Scheiberling einfach ignorieren ;-)

  3. #28
    Dauergast Avatar von padrino
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    896
    Blog-Einträge
    1
    Spoilert Ihr zwei eigentlich gerade? Hab aufgehört mitzulesen.

  4. #29
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    Einfach mal zügig hinterherschauen... dann iss das auch erledigt

  5. #30
    Dauergast Avatar von padrino
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    896
    Blog-Einträge
    1
    Heute schnell gratis Probemonat mit Promocode "MATCH" aktiviert.

  6. #31
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.578
    fauhansen ein netter User?
    Na ich weiss nicht.

    Ich glaube eher er used ganz nett.

    Aber egal.
    Mir hat STSNW wirklich recht gut gefallen. Die Schauspieler sind gut und dnerven nicht.
    Keine Non-binär Überschwemmung. Alles ein bischen klassischer.

    Insgesamt 8 v 10

  7. #32
    Dauergast Avatar von padrino
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    896
    Blog-Einträge
    1
    Nett? Also, von "nett" war bei mir nie die Rede.

    Ich bin mir, Stand Folge 8, noch nicht so sicher, wobei mich gerade die schon amüsiert hat.

    Irgendwie ist mir CP zu, nennen wir es mal "hipp"...

    Die Stories, hmm, Irgendwie hab ich oft das Gefühl, die so ähnlich (bei TNG?) schon gesehen zu haben.

    Meine Meinung, eher Warp 7 von 10.

  8. #33
    Platzanweiser
    Threadstarter
    Avatar von prenz
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt.
    Beiträge
    439
    Ich habe mich da eher bei den Storylines an TOS erinnert gefühlt - und warte erst mal ab, wie dieses Gefühl wird, wenn Du S01E10 siehst...

  9. #34
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    bei der Storry stimme ich Dir zu... da hatte ich mitten Drin auch ein wenig so meine Holperer das ich inhaltlich TNG vor mir hatte, optisch aber TOS

  10. #35

  11. #36
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    So, aktuell strauchel ich etwas mit der aktuellen Staffel.
    Wir sind bei E03 und ich weiss nich so recht was ich davon halten Soll.
    E01... alles wieder auf Anfang und wir brechen grad mal alle Gesetze. Der Captain iss ja weg um dem ersten Offizier bei ner Verhandlung gegen sie zu helfen. Okay.
    E02.. cool, von der Verhandlung bekommen wi dann auch was mit. Das hatte ich bei TNG schon immer geliebt. Lief wie erwartet. Auch hier wieder soweit alles okay für mich.

    Alles in allem keine 10/10 aber ne solide 7 bis 8 auf jeden Fall!

    E03 lässt mich jetzt etwas verwirrt zurück.
    Das Ganze sah doch schwer nach SeaQuest aus. Wir brauchen SF in einer Umgebung die uns nix kostet... Cool, Zeitsprung in die "Jetzt Zeit".
    Zeitreisen find ich immer wieder klasse... ich steh drauf... aber E03 wirkte arg billig auf mich..
    Geht das nur mir so?

  12. #37
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.693
    Wart mal noch 2 Wochen, dann kann ich antworten

  13. #38
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    Heiland Sack... was iss denn in die gefahren.... eine Musical-Episode.
    Also ich find die Idee klasse.... wenngelich ich aber dann doch das meiste gesinge übersprungen habe und mir den Rest aus dem Prosa zusammen gereimt habe.

  14. #39
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.693
    Naja, das war eine ganz klare Hommage an die Musical-Buffy-Folge. Die fand ich so cool, daß ich damals sogar die DVD gekauft habe.
    Aber irgendwie zieht das nicht mehr bei mir. Die Folge war eine Mischung aus öde und peinlich. Die K-Pop-Klingonen waren dann der Abschuß.

    Ungeschlagen auf jeden Fall das Crossover zwischen Lower Decks und SNW. Die Schauspieler waren einfach perfekt.

  15. #40
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    Uhhh, um Buffy habe ich immer einen RIESEN Bogen gemacht, daher war mir das jetzt nicht klar.

    Zur aktuellen und letzten episode der Staffel.... fuck was ein Kliff Hanger :-/

    Aber gut gemacht... muss man sagen!

    Muss mal in die S01 schauen und mich mit den Gorn noch einmal beschäftigen, irgendwie sind die an mir vorbei gegangen

  16. #41
    Platzanweiser
    Threadstarter
    Avatar von prenz
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt.
    Beiträge
    439
    @Hansen: Dann schau mal vor allem S01E04 (Memento Mori) und S01E09 (All Those Who Wander).

    Auch nach Staffel 2 muß ich sagen: Ja, das war durchaus gelungen. Ich habe da zwar durchaus das ein oder andere Haar in der Suppe gefunden, aber insgesamt gut geworden. Nach wie vor kann Kurtzman nur auf den Schultern von Giganten stehen, an allen möglichen Stellen klauen (z.B. bei Buffy und Alien) und jede Menge Memberberries verteilen (z.B. James Kirk), aber das schaffen die mittlerweile mit einer gewissen Perfektion, die ich durchaus sehenswert finde, und die schaffen es im Gegensatz zu STD auch durchaus, ihre Figuren glaubwürdig auszuarbeiten. Ich hätte es bei NuTrek kaum für möglich gehalten, aber ich freue mich tatsächlich auf SNW S03!

  17. #42
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    Ja gelle.... ich fand hier auch das der Wessley Crusher/Tilly Effekt sehr gering ist. Diese komische alte Ingeneurin tendiert in die Richtung, aber iss da noch weit weit weg von.

    Schade wirklich das nach aktueller Gerüchtelage die Sesason 3 wohl erste Ende 24 oder gar erst 25 kommen wird.

  18. #43
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.693
    Heise ist da ganz anderer Meinung und so einige Punkte der Kritik kann ich gut nachvollziehen.
    Anson ist wirklich großartig als Captain, in Discovery hat er aber sogar noch mehr geglänzt.

    "Star Trek: Strange New Worlds": Niemand will singende Klingonen | heise online


  19. #44
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    Die Heise Kritik finde ich jetzt arg überzogen. Er ergeht sich hier in teils widersprüchlichen Ansprüchen gegenüber der Serie.
    Er will eine Serie die physikalisch auf dem Biden der Tatsachen ist, aber doch gern in der Zukunft spielt.
    Hätte gern so hochklassig gespieltes Kino und Handlung wie in TOS! What... da gab es so einige wirklich gute Folgen, aber das waren Ausnahmen. TOS War in Staffel 3 Bonaza im Weltall und die beiden Staffeln davor waren eben auch eben aus ihrer Zeit.
    Er hätte gern den moralischen Anspruch und die Hierarchie wie in TNG... okay, da kann ich etwas mit gehen. Gleichzeitig verbindet er es aber auch mit dem physikalischen Realismus den er gern hätte. Das würde dann in einer Nerd Serie enden die keine Sau guckt und nach einer Staffel abgesetzt ist.
    Das es auf dem Schiff etwas zu locker zu geht und ich mir etwas mehr Hierarchie wünschen würde geht mir aber genauso.


    Er findet die singenden Klingonen doof... okay... bin ich bei ihm... aber auch das muss mal drin sein dürfen.
    Er findet aber auch die Lower Decks Episode doof... und hier kann ich ihm nur in soweit folgen wie es mir _ohne_ zweites Nachdenken erging.
    Denn die Lower Decks Figuren spielen eben als reale Menschen nicht wie reale Menschen sondern eben immer noch wie die Figuren die sie nunmal sind....

    Was den Cliffhanger betrifft... ja da hat die Serie eben mit Personen von denen man weiss das sie nunmal in TOS wieder auftauchen eine Hypothek die schwer für Spannung sorgt.
    Ich war der Meinung das Chappel tot ist... aber auch die wird ja gerettet. Wird ehh wenig gestorben im Vergleich zu TOS und TNG.
    Weniger Spannend im Sinne eines "wer stirbt heute" ist es dadurch, das macht die Serie für mich aber nicht interessant, mir gehts da um Anderes.


    Ich finde SNW hat es nicht leicht. Aber lässt man den Vergleich und freut sich einfach das es nicht mehr an 200 Ecken so bemüht daher kommt wie Discovery und Picard, dann hat man ne Klasse Serie vor sich!

  20. #45
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.693
    Die Lower Decks Episode war schauspielerisch einfach großartig. Man hat kaum gemerkt, daß es nicht mehr gezeichnet war

  21. #46
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.120
    Na ja irgendwie dann doch schon... hab nur ne Weile nicht gemerkt warum. Mich haben die Lower Deck Charaktäre genervt. Aber wäre es eben Lower Deck gewesen hätten sie nicht genervt.

  22. #47
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.578
    tach auch!
    Ich weiss nicht warum, aber die Musical-Folge hat mir wirklich gefallen und ich bin kein Musicalfan.
    Guter Gesang bei fast allen, herausragend bei Dingens Singh Khan.
    Die mag ich sowieso , seit sie Blutjung bei Doctor Who mitgespielt hat.
    Deren Song war mit Herz m, Gefühl usw. dargebracht. Bei aller berechtigten Kritik. Das war grossartig.

    Sollen sie doch meckern. Ob das jetzt SR war, oder nicht, mag jeder selbst entscheiden.

    SNW live long and prosper.

  23. #48
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Kuhbaert
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    140
    Ich hab mich bei der Musical folge auch gut amüsiert. Allerdings hätte ich mir von den Klingonen was Epischeres gewünscht vielleicht was Metallmäsiges. Obwohl das Boyband Getöns schon für nen Lacher gut wahr.

  24. #49
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.578
    tach auch !

    O.K. zugegeben, die Klingoinen waren echt schwach, aber jedes Genre wäre kritisiert worden,
    da war Boyband schn keine schlechte Wahl.

  25. #50
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.693
    Das ist so nicht wahr... Seit TNG sind klingonische Opern etabliert. Die hätte man würzen können.

Ähnliche Themen

  1. Star Trek Discovery
    Von frauhansen im Forum TV
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 26.02.2023, 13:28
  2. Hörbuchempfehlung: Es lebe Star Trek 1-3
    Von frauhansen im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2020, 17:35
  3. Star Trek Beyond (2016)
    Von Donaldist im Forum neue Filme, Trailer, Previews
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 23:49
  4. Ersteindruck :: Star Trek 12 - Into Darkness
    Von Quentin im Forum Filme und Kino
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 06:59
  5. Star Trek - Into Darkness
    Von Quentin im Forum neue Filme, Trailer, Previews
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 14:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •