User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29

Thema: Sitzmöbel und Schlafoption im Gäste-Movie-Zocker-Zimmer...       

  1. #1
    Frischling
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37

    Sitzmöbel und Schlafoption im Gäste-Movie-Zocker-Zimmer...

    Hallo zusammen,

    kaum bin ich hier aufgeschlagen, ballere ich Euch mit neuen Threads zu.
    Habe auch artig die Forensuche vorher verwendet...aber nichts gefunden.

    Folgender Plot:
    Nachdem ich nun 10 Jahre lang ein Haus von 1980 auf links gedreht und wieder (größtenteils) zusammengesetzt habe, nehme ich mir die Freiheit, ein kleines Zimmer für "spezielle Zwecke" zu beschlagnahmen.
    Das heißt:
    a.) "jederzeit-jeden-Film-gucken-können-der-nicht-Frau-kompatibel-ist" sowie
    b.) "jederzeit-jedes-Konsolenspiel-spielen-auch-wenn-im-Wohnzimmer-GNTM-geguckt-werden-muss".
    Als Kompromiss soll das Zimmer auch als
    c.) Gästezimmer für Übernachtungen dienen

    Nennen wir es mal das "Gäste-Movie-Zocker" (kurz. GMZ)-Zimmer"

    Raum ist gut 10m² (2,63m x 3,89m) klein, derzeit leer und muss eingerichtet werden.

    Nachdem ich den ganzen Tag nach Schlafsofas recherchiert habe, die zum Sitzen und Schlafen bequem sind, auf die verfügbare Fläche passen und dazu noch einigermaßen erschwinglich, habe ich das inzwischen aufgegeben.
    Irgendwie sind all diese Anforderungen nicht miteinander vereinbar.

    Es sollen bis zu 3 Leute (im Notfall 4) vor der Glotze sitzen können.
    Und das Gästebett soll 2 Personen Platz zum Schlafen bieten, ohne dass sie am nächsten Morgen einen mittleren Hexenschuss haben...

    Momentane Idee:
    Ich kaufe 3 Ikea Poäng-Sessel. Die sind sehr bequem, auch über Stunden und bieten den 3 Personen jeweils eine Armlehne rechts und links (schonmal gut). Außerdem gibt es dafür schöne passende Hocker für die Füße.
    Als Schlafgelegenheit denke ich über ein Querklappbett nach, dass quasi hinter den Poängs an der Wand steht.
    (zugeklappt wie eine Art Highboard)...
    ... ist aber noch nicht ausgereift die Idee.


    Hat hier jemand mal eine ähnliche Herausforderung gehabt?
    Wenn ja, wie habt Ihr es gelöst?

    Brauche einfach nochmal etwas mehr Input...Google habe ich wohl heute ziemlich durch...

    ​Bin gespannt.

    Vielen Dank schon mal,
    Paso
    Geändert von Paso (23.04.2021 um 19:06 Uhr)

  2. #2
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.372
    Drei von den Sesseln mit Fußteilen brauchen schon eine Menge Platz. Willst du die aus dem Zimmer räumen, wenn das Bett ausgeklappt wird? Da brauchst du ja auch mal mindestens 200x180, wenn man da normal drauf schlafen möchte.
    Ich hatte mal ein 10qm Zimmer mit Schlafcouch - das klappt... und dann hast du noch ein wenig Platz außen, damit man sich bewegen kann.
    Aktuell steht ein Hemnes im Arbeits/Gästezimmer, da kann man wirklich ordentlich drauf schlafen mit einer guten Matratze. https://www.ikea.com/de/de/p/hemnes-...eiss-90349326/ Und hat ordentlich Stauraum. Da finden sich bestimmt auch noch für deinen Anwendungsfall bessere Teile, denn als Couch isses eher unbequem. https://www.ikea.com/de/de/search/pr.../?q=schlafsofa

    Aber dann hast du schon 2 Sitzplätze und dann noch einen Sessel dabei - das passt in 10qm mit noch Platz für Bar, Kino, Entertainment...

  3. #3
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    ​Schön Guten Morgen,

    Danke Dir für Deine Hilfe.
    Deine Gedanken sind auch meine. Die Idee mit dem Poängs krankt genau daran: wohin damit, wenn das Bett gebraucht wird?
    Leider lassen sich die Dinger auch nicht stapeln und somit platzsparend irgendwo unterbringen. Das ist der Pferdefuß an der Sache.

    Ein Hemnes Bett steht momentan noch im Zimmer meiner Tochter. Das soll aber bald gegen ein "richtiges" Bett getauscht werden.
    Als Couch für das Gästezimmer kommt das Hemnes nicht in Frage, denn - wie Du schon gesagt hast - zum gemütlich sitzen geht das Ding GAR NICHT. Über längere Zeit erst recht nicht.

    Sind wir wieder da, wo ich angefangen habe: beim Bettsofa/Schlafcouch.
    Das Ikea-Angebot habe ich schon komplett durch.
    Mein Problem besteht darin, dass die ganzen 2-Sitzer im ausgeklappten Zustand zu lang sind. Da das Sofa gegenüber vom TV stehen muss, fehlen da 20 cm, um es zum Schlafen auszuklappen.
    Es bliebe nur ein 3-Sitzer, bei dem beim Ausklappen die Rückenstütze zur zweiten Hälfte der Liegefläche wird.
    Bei Ikea gibt es da nur ein Modell, dass schon beim Hinsehen zum Sitzen unbequem zu sein scheint.

    Tja, wenn jetzt nicht Corona wäre, könnte man die Möbelhäuser abklappern. Aber...

    Also habe ich Google befragt. Es ist ja nicht so, dass es da nichts gäbe. Aber wie gesagt: schwierig. Preis-Leistung ist schwer einschätzbar, Probesitzen geht gar nicht...
    Die Liegefläche müsste 140 x 200 cm sein. Mehr wäre natürlich gut, wird aber wohl schlecht realisierbar sein.

    ​Welches Schlafsofa hattest Du denn damals? Falls das heute noch bestimmbar ist...
    Geändert von Paso (24.04.2021 um 07:01 Uhr)

  4. #4
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.444
    tach auch !
    Es gibt Klappsessel auf den man gut sitz und ausgeklappt (recht gut) schlafen kann.
    Ansonsten eine breitere Klappcouch auf der auch beides geht.

    Sowas in der Art hatten wir mal = ging gut.
    (Im Kopf - ud Fussteil sind Füsse zum ausklappen und dann liegt man ausgeklappt recht gut darauf.
    (Aber das sagte ich ja schon)

  5. #5
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Ich habe jetzt nochmal auf den Websites diverser erreichbarer Möbelhäuser geforscht. Auch ohne Preislimit läuft es immer wieder auf dieselbe Problematik hinaus.
    Entweder
    a.) zu lang beim Ausklappen (man muss ja eigentlich auch noch davor stehen können beim Aus- und Einklappen) oder
    b.) keine vernünftige Liegefläche (wenn sie je zur Hälfte aus Sitzfläche und Rückenlehne/Kissen besteht)

    Ich hatte jetzt eine coole Ledercouch mit Kaltschaum-Matratze und Lattenrost im Inneren entdeckt. (Teuer, aber auch in vielerlei Hinsicht gut).
    Leider fällt sie in die Kategorie a.) ...

    Es wird auf irgendeinen Kompromiss hinauslaufen müssen.
    Oder es kommt noch von irgendwo eine innovative Idee her.

    @BergH:
    Ich schaue mir die Klappsessel auch nochmal an.

  6. #6
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Jetzt habe ich noch einen Schlafsessel in einem Möbelhaus entdeckt, der ebenfalls Armlehnen hat und einen Ausklappmechanismus für eine 90x200 Liegefläche. (sehr gut!)
    Natürlich auch sauteuer, aber sei's drum...

    Probleme dabei:
    - zwei Sessel sind zusammen so breit, wie ein 3er-Sofa => 1 Person weniger zum Sitzen
    - Sessel könnte man leichter um 90 Grad drehen und damit mehr Platz zum Ausklappen haben...aber...aufgrund der Breite der Sessel passen die dann auch wieder nicht nebeneinander.

    *seufz*

  7. #7
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.372
    Setze Prios: ist es wichtiger gut zu Sitzen oder zu Schlafen? Wenn du nicht vorhast dort öfter als 1x wöchentlich zu Pennen, würde ich die Funktion 'Schlafen' als unwichtig einstufen.

    Edit: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-schlafcouch/k0 Da werfen einige bestimmt ihre Sachen zwecks Home-Office Umbau günstig auf den Markt.
    Geändert von JPK (24.04.2021 um 12:13 Uhr)

  8. #8
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Moin moin,

    Du hast natürlich recht.
    Leider musste ich lernen, dass ich es wegen des begrenzten Platzes (auch mit großzügigem Budget) nicht schaffen werde, gleichzeitig sowohl bequemes Sitzen als auch bequemes Schlafen zu erreichen. (Sowas einzusehen, fällt mir immer schwer. Ich denke immer: "es MUSS eine Lösung geben, ich habe sie nur noch nicht gefunden!")

    Nun muss ich überlegen, wie ich den bereits zuvor befürchteten Kompromiss zustande bringe.

    Must-have's:

    • ​Sitzen ist wichtiger als Schlafen. Daher muss das Sofa auch beim längeren Sitzen bequem sein.
    • Es muss ein 3-Sitzer-Sofa sein, bei dem die Liegefläche je zu Hälfte aus Sitzfläche und Rückenlehne besteht.
    • Qualität. Das Sofa soll lange halten, sich nicht in kürzester Zeit durchsitzen und beim Sitzen und Liegen stabil sein.


    Should-have's:
    • Leder-Bezug wäre gut. (kein Kunstleder)
    • Ein gewisser Preisrahmen wäre einzuhalten. Darf ruhig was kosten, aber Designerzeugs (a la "Rolf Benz") kommt nicht in Frage.


    So, da habe ich wieder eine Aufgabe für heute...

  9. #9
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.372
    Leder? Dann mach einen großen Bogen um alles Ikea Leder. Billigstes Spaltleder. Wenn das ein wenig länger als 5 Jahre halten soll, dann mußt du schon Kohle in die Hand nehmen ... Und dann mit deinen Prioritäten vereinbaren.
    Fact - hier steht eine Leder-Couch im Wozi, die ist schon knapp 15 Jahre alt und das Leder ist immer noch Top, trotz minimaler Pflege. Hat aber auch 5000 Tacken (oder mehr, vergessen) mal gekostet. Im Arbeitszimmer steht ein Relaxsessel seit 5 Jahren, der hat knapp 3000 gekostet (ok - hat auch Motoren für die Verstellung). Wie neu.
    Ich hatte mal eine Ikea 2 teilige Couch - die war nach 4 Jahren mit wenig Benutzung am Arsch, weil das Leder sich gepellt hat.

  10. #10
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Ikea scheidet schon aus.
    Die Bauform, die ich möchte, hat dort nur ein einziges Modell. Kostet 350 Euro und wird auch dementsprechend sein. Da muss man kein Hellseher sein, um sich auszurechnen, dass das Ding in kürzester Zeit durchgesessen ist. Wäre für ein Gästezimmer OK, wo die Couch nicht regelmäßig zum Sitzen genutzt werden soll.

    Momentan habe ich im WWW noch kein Modell gefunden (egal welcher Preiskategorie), das alle Anforderungen erfüllt. Bei Höffner gibt es zwei Modelle (Leder), mit der Rückenlehnen-Klappfunktion, also quer... sehen leider beide schon unbequem aus. Habe beim Kauf unseres Wohnzimmersofas (Leder, W.Schillig) vor ein paar Jahre schon auf solchen ähnlichen Modellen probegesessen.
    Sehen zwar nett aus, sind aber unbequem.

    Bis jetzt sieht es noch mau aus...

  11. #11
    Platzanweiser Avatar von Stromii
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Münster
    Beiträge
    467
    Das Cineplex in Münster verkauft Sitzgruppen... Nur mal so reingeworfen.

  12. #12
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.372
    Die sind aber nicht so gut zum entspannten Schlafen geeignet

  13. #13
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    991
    Solange neben Dir keiner labert und Tacos (fr)isst, geht das!

  14. #14
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.372

  15. #15
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.372
    Zitat Zitat von Donaldist Beitrag anzeigen
    Solange neben Dir keiner labert und Tacos (fr)isst, geht das!
    Wenn der Film zu langweilig sein sollte, gehe ich lieber heim und schlaf in meinem Bett

  16. #16
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von JPK Beitrag anzeigen
    Die sind aber nicht so gut zum entspannten Schlafen geeignet
    SOOOOOO siehddas aus, ne.

  17. #17
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Kleines Update:
    Es zeichnet sich eine Lösung ab.

    Nachdem online kein Land in Sicht war, habe ich mir gestern mal einen frischen Corona-Test besorgt, mit dem ich 24 Std. lang Möbelhäuser besuchen durfte.
    Siehe da, es gab noch was, was ich online nicht gefunden hatte.
    Ein 2-Sitzer-Sofa, 2m breit, aber mit Arm-Kissen statt Armlehnen. Das heißt: Kissen weg => genug Platz für 3 Personen.
    Ist ein Querschläfer-Sofa mit einer Liegefläche von 150 x 200 cm und einem Bettkasten.
    Gibt es nicht in Leder, jedoch in einer Riesenauswahl von hochwertigen Stoffen, mit denen ich mich arrangieren kann.
    Federkern, in Rückenlehne und Sitzfläche.
    Die Armkissen sind recht flach und ich dachte erst, dass sei bestimmt unbequem. Ist es aber gar nicht. Im Gegenteil, der Arm liegt bequem auf, wenn man einen Gamecontroller in der Hand hält.
    Und wenn man mal alleine mittig auf dem Sofa sitzt, kann man die Armkissen auch rechts und links ranziehen und sitzt wie auf einem Sessel.



    https://porta.de/p/schlafsofa-maxine-stoffbezug-taupe-ca-150-x-200-cm-1005609.02?aaQueryId=8217fdea98254e0478b3cb2133252 544



    In einem zweiten Geschäft gab es ein Sofa, das fast genauso war. Mit größerem Bettkasten.
    Dort konnte man auch einen Hocker (für die Füße) und auch ein einzelnes Rückenkissen bekommen. => bei 3 Personen hat jeder sein eigenes Rückenkissen.

    Also ich werde nochmal das Wochenende verstreichen lassen und mich bis nächste Woche entscheiden.
    Geändert von Paso (28.04.2021 um 21:29 Uhr)

  18. #18
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.444
    sounds like a plan.

  19. #19
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.372
    Wenn's wirklich billich sein soll: https://www.mydealz.de/deals/happy-h...orma24-1792774

  20. #20
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    449
    Vorsicht mit den "billig" Sesseln.
    Bei den manuell verstellbaren hält das vielleicht eine Weile.
    Meine Eltern haben schon die vierten in 8 Jahren. Die brauchten aber auch elektrisch verstellbare und seit letztem Jahr auch mit Aufstehhilfe.

    Als ich vor zwei Wochen da war hatte mein Vater schon wieder lauter Holzklötzchen unter dem Sessel und der Fußablage verteilt damit er wenigsten noch bequem sitzen kann.

    Immer nach ca. 2 Jahren Garantie ist irgendein Metallteil am Motor gebrochen.

    Gruß
    Dirk

  21. #21
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Habe am Montag das Schlafsofa bestellt bei "PolsterAktuell" in Hanau (falls es interessiert).
    Zum Sofa habe ich noch ein 3. Rückenkissen geordert. Wenn man zu dritt sitzen will, kann man die Armkissen entfernen, die beiden Rückenkissen zu einer Seite schieben und das dritte Rückenkissen daneben stellen => jeder hat ein bequemes Kissen im Rücken.
    Außerdem noch ein passender Hocker in gleichem Stoff mit Stauraum innen. Da kann wenigstens einer (ICH!) die Füße hochlegen.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen. Das geht noch. (Anderswo wurden mir schon 14 - 16 Wochen in Aussicht gestellt... )

    Das wäre das.

    Nächste Aufgabe: Finde ein Lowboard, in das das Equipment passt...mindestens genauso schwer. Hier kann man aber zu Not mit einem Eigenbau Abhilfe schaffen...

  22. #22
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Nach tagelanger Recherche bin ich jetzt bzgl. Lowboard schlussendlich doch bei Ikea "Besta" gelandet. Fragt man sich: "Wieso nicht gleich so?".
    Naja, weil ich eigentlich dachte, ich würde vielleicht doch etwas besseres, schickeres finden. Etwas, dass mehr "Man Cave"-Charakter bringt.
    Aber wie es immer so ist, man hat viele Anforderungen, die sich schwer unter einen Hut bringen lassen.
    Platz für AV-Receiver (da scheiden sich schon die Geister), 2 Spiele-Konsolen (PS4 & XBox One) + Option später mal auf die NextGen-Konsolen zu wechseln und trotzdem kein Platzproblem zu haben, 8-Port-Switch, Raspi, Fire-TV, Controller, Games etc...
    Dazu noch ein Minibar-Bereich für ausgesuchte Single Malts etc + Gläser, Knabbereien, Schüsseln.
    Platz für das eine oder andere Star Wars, Terminator, sonstwas Accessoir... am besten mit Vitrine
    ...
    und so weiter und so fort.

    Und das alles auf kleinstem Platz.
    Naja, da gab es nix zu vertretbaren Preisen, das mit Besta mithalten konnte.

    Also habe ich mir für Freitag nen "Click&Meet"-Termin besorgt und schaue mir das alles mal aus der Nähe an.

    Ich hoffe, ich langweile Euch nicht.

  23. #23
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.372
    Besta ist schon ok, günstig und flexibel.

  24. #24
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    37
    Stimmt schon.
    Besta war bei mir früher immer durchs Raster gefallen, weil die Schränke mit ihren 40 cm Tiefe für große AV-Receiver und HTPC im Desktop-Gehäuse nicht tief genug waren.
    Heute hat sich die Anzahl der Geräte, insbesondere der großen, stark reduziert. HTPC weg, VHS-Rekorder weg, nur noch ein sehr flacher Bluray-Player (früher Cyberhome PLUS Yamakawa DVD-Player).
    Da kommt Besta wieder ins Spiel. Es muss lediglich die Luftzufuhr / -abfuhr für die Spielekonsolen und den Receiver sichergestellt werden. Das sollte aber mit ein wenig Modifikation zu lösen sein.

  25. #25
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    449
    Vor einigen Jahren standen wir auch vor dem "Problem" wie ersetzen wir die alte Wohnwand.
    Wir waren schon kurz davor 4000€+ auszugeben aber dann hat es uns doch nicht so gefallen und wir haben uns für eine Übergangslösung mit Besta entschieden.
    Da es etwas anders sein sollte als wie es von Ikea vorgesehen war habe ich alle Möbel freischwebend an die Wand gehängt und innen und aussen mit RGB-LED-Stripes versehen.
    Da die Möbel doch recht presiwert sind habe ich auch keine Skrupel gehabt an die ein oder andere Stelle ein Loch zu bohren. Frei nach dem Motto; wenn's nicht hält kaufe ich ein neues und Probier so lange aus bis es klappt.
    Ich denke aber, die Übergangszeit wird noch sehr lange gehen.

    Das sieht jetzt ungefähr so aus:


    Nicht an den Kabeln stören. Da hatte ich den Plattenspieler neu und hatte sie noch nicht verlegt.

    Zum Ideen holen habe ich damals hier einige gefunden: https://www.ikeahackers.net/

    Gruß
    Dirk
    Angehängte Grafiken
    Geändert von bongobong (12.05.2021 um 06:47 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung : 5 Zimmer Küche Sarg
    Von JPK im Forum TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2017, 11:59
  2. Jackas the Movie
    Von frauhansen im Forum neue Filme, Trailer, Previews
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 10:30
  3. Movie 43
    Von BergH im Forum Film - Reviews
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 06:00
  4. Zocker anwesend?
    Von Karma im Forum OffTopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 21:12
  5. Asteroids the Movie
    Von BergH im Forum neue Filme, Trailer, Previews
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 13:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •