User Tag List

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wieviel Hz muss mann die Boxen einstellen ????       

  1. #1
    Frischling
    Registriert seit
    22.06.2020
    Beiträge
    1

    Wieviel Hz muss mann die Boxen einstellen ????

    ​Hallo Leute bin noch ganz neu hier und komme gleich mit einer schwierigen Frage an euch. Vielleicht weiss das ja jemand !

    Ich wollte gerade mein Denon einmessen und da sind einfach meine Fragen auf wieviel Hz soll ich meine Boxen einstellen ? Möchte den maximalen bass rausholen für gute Heimkino filme und ein tolles 2.0 Stereo erlebnis für meine Filme haben.



    Hallo Heimkinoraum könntet ihr mir mal helfen ! Bei den Hz einstellungen !!!!


    Ich habe ein Denon Av 4400 H habe bei front Boxen Canton Chron SL 590 , 40hz eingestellt
    Bei den Teufel reflect habe ich 120hz eingestellt
    bei meinen Center 120hz
    Bei meinem Subwoofer habe ich 120 hz eingestellt und die phase auf 0


    Hersteller angaben:


    Canton Front boxen: von 20...40.000 Hz
    Canton Center :32...40.000 Hz
    Der Klipsch Subwoofer: 24-120hz
    Teufel Rear: 150-20000Hz




    Habe meine Boxen am AV auf Small gestellt

    im Av hab ich eingestellt dien richigen abstand von den boen !

    Bei Bass habe ich im Av 120 Hz eingestellt und LFE ( nicht LFE + Main) Ich möchte das der Av die Front boxen entlastet und den ganzen bass an mein Subwoofer schickt !



    Könnt ihr mir bitte paar Anfänger Tipps geben ! eingemessen habe ich schon paar mal , sollte mann die verschiedenen Messpositionen einhalten oder nur an einer stelle messen, der von heimkinoraum meinte in you tube immer nur an einer stelle messen


    Bitte um HILFE DANKE !!!!​​

  2. #2
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.247
    Eigentlich sind in einem nicht perfekten Klangraum (also quasi jedes Wohnzimmer ) keine festen Regeln, was DEN KLANG anbelangt.
    Die Boxen solltest aber am AV nicht auf SMALL stellen, da fehlen dir sonst jede Menge an Frequenzbereichen. Das sind ausgewachsene Standboxen, die alleine schon gut aufspielen. (ich habe als alleiniges Musik-Setup nur ein paar alte Nubert 2 Wege Nuwave 35 und die machen in meinem Setup ausreichend Druck)
    Und den Sub würde ich noch viel tiefer abregeln - gegen 80Hz evtl. - also nur für wirklich subsonische Freq. probiere einfach alles aus. Ob die Phase 0 oder 180 sein muss - kann man nur ausprobieren, ob sich Frequenzen auslöschen. Stelle den Sub auch mal an verschiedene Plätze im Raum - du wirst staunen, was das an aufgedunsenem Bass verbessern kann.
    Rücke deine LS mal ein wenig weiter auseinander, von der Wand weg, drehe sie ein oder von dir weg.
    Teste, was sich fur dich am besten anhört, mit Material, das deinem Hörprofil am nähesten kommt. Das hat mir immer am meisten Spass gemacht.

  3. #3
    Platzanweiser Avatar von ThePapabear
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Wels, Oberösterreich
    Beiträge
    405
    Zitat Zitat von JPK Beitrag anzeigen
    Eigentlich sind in einem nicht perfekten Klangraum (also quasi jedes Wohnzimmer ) keine festen Regeln, was DEN KLANG anbelangt.
    Die Boxen solltest aber am AV nicht auf SMALL stellen, da fehlen dir sonst jede Menge an Frequenzbereichen.
    ....und genau wegen dem 1. Satz macht die Beschneidung der restlichen Lautsprecher durchaus Sinn. Somit werden unnötige Überlagerungen im Bass Bereich erst gar nicht erzeugt und es muss weniger korrigiert werden im Audyssey welches in der Version auch in dem Bereich tatsächlich noch was korrigieren kann.

    Übernahme Frequenz beim Subwoofer voll aufdrehen, die restlichen Trennfrequenzen darf man durchaus etwas testen (allerdings muss man für ein korrektes Ergebnis auch jedes mal neu einmessen....). Die Angaben vom Hersteller darf man dabei getrost vergessen, die beeinflussen nicht, wie es in deinem Raum für dich klingt.
    Ich messe am Hauptplatz und im direkten Umkreis, merke aber nur wenig bis kaum (keinen, könnte auch Einbildung sein) Unterschied, wenn ich die Messungen etwas weiter auseinander ziehe.

    Ich hab´s bei mir auf jeden Fall sauberer hin bekommen, seit alle Lautsprecher auf Small stehen. Dröhnt weniger wodurch allgemein der Bass knackiger kommt und auch die Sprachverständlichkeit besser ist. Auch Musik mit dem Subwoofer (selbst gebautes, geschlossenes System) ist sehr gut genießbar und wenn ich´s "pur" haben will, gibt´s dafür am Receiver einen Knopf.
    Das Wichtigste: das Ergebnis muss DIR gefallen!

  4. #4
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.247
    Zitat Zitat von ThePapabear Beitrag anzeigen
    Ich hab´s bei mir auf jeden Fall sauberer hin bekommen, seit alle Lautsprecher auf Small stehen.
    Dann verstehe ich nicht, warum man Front-LS benötigt, die schon doppelt so gross wie meine alleinigen Nuberts sind.
    Wenn ich solch grossen Teile mit Sub im Verbund haben würde, würde ich die nicht "kastrieren" sondern wirklich nur SUBSONISCHE freq. kappen und dem Sub hinleiten.
    Wenn es in deinem Setup passt, zieht meine erste Hypothese: keine festen Regeln, was DEN KLANG anbelangt!

  5. #5
    Platzanweiser Avatar von ThePapabear
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Wels, Oberösterreich
    Beiträge
    405
    Ursprünglich wohl mal, weil man größer, breiter, "be(ä)sser wollte?
    Zum Film schauen, sind so große Trümmer definitiv nicht nötig, wie du treffend fest gestellt hast. Zum reinen Musik hören, können die aber durchaus Spaß machen! Nur braucht man dann einen Receiver, der für Stereo eine 2. Messung abspeichern kann, da man ansonsten nur im Pure Audio Modus, also komplett unkorrigiert hören kann. Dann darf man aber gerne etwas mehr Zeit mit Aufstellung und besser noch dem Raum verbringen. Ansonsten wird man selten das hören können, was die Lautsprecher könnten.

    In meinem Fall kommt zu Satz eins noch dazu, dass ich die großen Dinger vor über 15 Jahren als Ausläufer billiger gekauft habe als die "kleinen" die hinten stehen (selbe Serie). Sollte ich mal in den Genus eines Musik Zimmers/Bibliothek kommen, dann könnte sich die Aufstellung im Wohnzimmer tatsächlich drastisch verändern. Mein Plattenspieler wartet schon sehnsüchtig...

  6. #6
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.892
    der Sub ist imho viel zu hoch... soweit ich mich noch erinnern kann war alles >80Hz stark ortbar.. und das willst bei nem Sub nicht.

  7. #7
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    968
    Ist ja schön, dass wir auch mal wieder einen Fach-Thread haben, aber soweit ich mich erinnern kann, haben Threadstarter, die das Ausgangsroblem lösen wollen, sich dann am Thread beteiligt.
    Wann und wo kommen denn seine anderen 9 Posts?

  8. #8
    Platzanweiser Avatar von ThePapabear
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Wels, Oberösterreich
    Beiträge
    405
    Zitat Zitat von frauhansen Beitrag anzeigen
    der Sub ist imho viel zu hoch... soweit ich mich noch erinnern kann war alles >80Hz stark ortbar.. und das willst bei nem Sub nicht.
    Am Sub selber drehst du voll auf, soll ja alles bekommen, was ihm der Receiver schickt. Die eigentliche Trennung passiert ja im Receiver wo der LFE bis 100Hz hoch geht, wenn ich mich nicht irre. Hab meinen Receiver schon länger nicht mehr neu eingestellt, aber IMHO hast da einmal LFE (THX Norm, blabla ...) und einmal die Trennung, die dann auch für den Rest angewendet wird. LFE hab ich lt. irgendeiner Norm, den Rest glaub ich irgendwo bei 60 oder 80Hz, weil dann die Dröhn Neigung (fast) komplett weg war, die bei Large und 40 Hz Trennung deutlich da war.

    Zudem bleibt der Receiver kühler, wenn ihn die Standlautsprecher nicht mehr in den untersten Frequenzen leer saugen.

  9. #9
    Cineast Avatar von Gartek
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.468
    Letzte Aktivität: keine 20 Minuten nach Erstellen des Posts. Forget about it.

  10. #10
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von Gartek Beitrag anzeigen
    Letzte Aktivität: keine 20 Minuten nach Erstellen des Posts. Forget about it.
    Hey, wir versuchen hier, zu helfen. Also "wir" als HKT, nicht ich persönlich, das würde ich nicht tun.<hier Arschlochsmiley einsetzen> Aber endlich ein Fachthread, mit User-Diskurs. Ich find's gut. Schade, dass wir dafür externe Trigger brauchen.
    Bemerkenswert, dass es mit externen Triggern funktioniert.

Ähnliche Themen

  1. Mann bin ich hohl...
    Von Sasquatch im Forum OffTopic
    Antworten: 489
    Letzter Beitrag: 07.01.2020, 16:34
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2019, 23:01
  3. LCD einstellen mit HCFR
    Von fireball im Forum tv-bildeinstellung(.de)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 12:07
  4. Wieviel Beschnitt bei Fotoentwicklung?
    Von padrino im Forum Photo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 23:31
  5. Reifenwechslen mit (wieviel) Profil?
    Von Donaldist im Forum Lebenshilfe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 22:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •