User Tag List

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Shot Caller (2017)       

  1. #1
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.142

    Shot Caller (2017)

    https://www.imdb.com/title/tt4633690/?ref_=tt_urv

    Nachdem Familienvater Jacob (Nikolaj Coster-Waldau) einen tödlichen Verkehrsunfall verschuldet hat, muss er ins Gefängnis. Sieben Jahre Haft stehen ihm bevor und die Gewalt im Knast lässt ihn beinahe verzweifeln. Also schließt er sich einer Gang an, die ihm innerhalb der Gefängnismauern Schutz vor den anderen Häftlingen garantiert. Doch diese Sicherheit hat ihren Preis - und der ist hoch. Als er nach Ablauf seiner Strafe wieder auf freien Fuß kommt, holt ihn seine Vergangenheit alsbald wieder ein, denn seine einstigen Beschützer fordern nun weitere Gefallen von ihm. Er soll eine rivalisierende Bande in den Straßen Südkaliforniens vernichten. Damit setzt ein knallharter Kampf ums Überleben ein, bei dem seine Familie (unter anderem Lake Bell) zwischen die Fronten gerät…


    Nie was von gehört, nie was drüber gelesen, keine Trailer gesehen ... nix. Warum?
    Ein dichter Film, authentisch, ohne grosse Effekte wird hier der "Aufstieg" eines Normalos zum Knasti beschrieben. Die Schauspieler liefern eine glaubwürdige Darstellung ab, der Plot ist gut und auch einige Twists.

    Eigentlich Breaking Bad als Film. Echte Empfehlung.
    "Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!"

  2. #2
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.773
    Geile Scheisse das!!!
    Bookmark für heut Abend auf dem Sofa..!!

  3. #3
    Platzanweiser Avatar von Stromii
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Münster
    Beiträge
    459
    Sehen will!! Auf's Maul!!
    Aggressionsbewältigungsprogramm für Pädagogen...

  4. #4
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.142
    Wobei die Aggression in dem Film einfach dazugehört, weil es so ist (was ich mir so im (Ami-)Knast unter Brüdern vorstelle), im Vergleich zu anderen Filmen die nur sinnlos aufgesetzte Gewalt verherrlichen.

  5. #5
    Dauergast Avatar von trespuntos
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    770
    Am Anfang dachte ich er wird so Richtung Felon (2008), aber vermutlich wohl eher nicht, ich werde ihn mir am Wochenende ansehen

  6. #6
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.142
    Hoert sich auch gut an.

    Weil wir gerade bei Knastfilm sind - Cell 211 der Knastaufstand hat mich auch sehr beeindruckt. Trotz nicht perfekter Syncro haben mich die 2 Hauptcharaktäre so gefesselt, das ich ihn noch morgens um 3:00 fertig angeschaut habe. Top Spruch: Nicht mal Gott lacht über Madamadre!

    https://www.imdb.com/title/tt1242422...1?ref_=nv_sr_1

    Geändert von JPK (04.07.2019 um 15:14 Uhr)

  7. #7
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.773
    Gestern geschaut... doch ganz nett. Eteas merkwürdig ihn mit zwei Händen zu sehen aber lässt sich schauen.
    Etwas geglättet scheint mir die Handlung schon zu sein... aber das muss wohl auch so sonst wirds episch!
    Der Schluss mit dem "hoppala bin wieder da und alles war Absicht" empfand ich aber als zu unrealistisch.

Ähnliche Themen

  1. Unterthema Treffen 2017...
    Von MOS2000 im Forum Boardtreffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 13:27
  2. Neue StarTrek Serie kommt in 2017
    Von frauhansen im Forum TV
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 19:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •