User Tag List

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: SAT-Antenne wackelt       

  1. #1
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    343

    SAT-Antenne wackelt

    Hallo zusammen

    Vielleicht eine doofe Frage, aber wer schraubt und die die SAT-Antenne wieder fest?
    Ich war Gestern unterm Dach und habe bemerkt, das der Mast bei Wind leicht wackelt. Es hat sich wohl die Halterung, die auf einem Dachbalken festgeschraubt ist mit der Zeit und dem Wind gelockert.
    Von Innen komme ich nicht drann.
    Von aussen kommt man gut drann da ich das Dachfenster genau daneben habe.
    Nur hab ich kein Bock selber aufs Dach zu steigen. Ist mir einfach zu lebensgefährlich.
    Das soll bitte ein Profi machen der weiß worauf man da achten muß.

    Nur wer?
    Wen frage ich dazu?
    Es müssen nur ein paar Dachziegel verschoben werden und die Schrauben nachziehen.
    Frage ich da bei einem Dachdecker oder jemand der SAT-Antennen aufs Dach setzt?

    Kann mir einer mal eine von euch auf die Sprünge helfen.

    Gruß
    Dirk

  2. #2
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.626
    Macht Dir jeder Dachdecker und/oder Sat Anlagen Installateur.

  3. #3
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.006
    Blog-Einträge
    3
    gibt es noch myhammer? das ware doch genau so was.

  4. #4
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.626
    google gibts

  5. #5
    Cineast Avatar von Gartek
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.344
    Aber hier ist's schöner als bei google.

  6. #6
    Platzanweiser
    Threadstarter
    Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    343
    Danke zusammen.

    Dann lag ich ja garnicht so falsch.
    Werd mal auf die Suche nach einen Dachdecker in den Dörfern bei uns herum gehen.

    Gruß
    Dirk

  7. #7
    Platzanweiser Avatar von prenz
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt.
    Beiträge
    384
    Ich würde da eher den Sat-Installateur empfehlen. Ich gehe nämlich ziemlich sicher davon aus, dass die Antenne anschließend auch neu eingemessen werden muß - und das kann der Dachdecker nicht.

  8. #8
    Platzanweiser
    Threadstarter
    Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    343
    Die Idee ist gut. Aber...
    Da aber nicht die Schüssel wackelt sondern der ganz Mast vor und zurück und ich, egal bei welchem Wind, keinen Unterschied am Empfang sehe wird man sicher nichts neu einmessen müssen.

    Ich befürchte auch, das der nächste Dackdecker näher ist als der nächste SAT Installateur. (Wegen der Anfahrtskosten)

    Gruß
    Dirk

  9. #9
    Platzanweiser Avatar von prenz
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt.
    Beiträge
    384
    Da der Sat-Empfang digital ist, gibt es keinen sichtbaren besseren oder schlechteren Empfang - es gibt da einen kleinen Grenzbereich mit Klötzchenbildung, und direkt danach kommt dann der rassistische Film "Neger im Tunnel bei Nacht" (das ist das Sequel vom analogen "Schneesturm über Moskau").

    Kannst Du probieren, ob der Dachdecker reicht. Wenn aber hinterher der Empfang bei Bewölkung schon schwierig wird (geschweige denn bei Regen/Gewitter), dann hast Du auf Kies gefurzt, und mußt den Sat-Man zuzüglich seiner Anfahrt extra zahlen...

  10. #10
    Saarländer Avatar von Eckhaard
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.502
    Sat-Mann holen. Die montieren auch den Mast wieder richtig oder neu und klettern auf dem Dach rum. Ich hab grade ein neues LNB gebraucht und der Typ ist wie Spiderman aufs Dach hoch. Ich habs mir nichts genau angesehen und die Berufsgenossenschaft vermutlich auch nicht.

  11. #11
    Platzanweiser
    Threadstarter
    Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    343
    Ihr habt mich überzeugt.

    Ich hab zwar damals die Anlage selber installiert und ausgemessen (kann mir die entsprechenden Geräte leihen), aber villeicht hat der SAT-Mann eine bessere Idee den Mast zu befestigen, das es sich nicht mehr lockert.

    Gruß
    Dirk

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 11:14
  2. Antennendosen für Sat/Kabel
    Von fireball im Forum Receiver (DVB-S/C/T)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 14:18
  3. neue SAT Anlage
    Von Eckhaard im Forum Receiver (DVB-S/C/T)
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 11:40
  4. 2 SAT Receiver an einer Leitung
    Von JPK im Forum Receiver (DVB-S/C/T)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 20:40
  5. Digitaler SAT Receiver gesucht
    Von SaintHuck im Forum Receiver (DVB-S/C/T)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 10:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •