Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Soundbar und Rekorderfragen       

  1. #1
    Kartenabreißer
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    52

    Soundbar und Rekorderfragen

    Da der alte Thread wohl verwaist ist, mache ich mal einen neuen auf.

    Ich bleibe mal hier in diesem Unterforum, da sich alles beim TV trifft.
    Da anscheinend keine Firma in Koblenz es schafft, mehr als vielleicht 40, 50% meiner Fragen zu beantworten, oder überhaupt zu antworten, trotz in Aussicht stehendem Kauf von Hardware von 600 - 1000 €, muß ich wohl doch wieder auf "Do It Yourself" umswitchen.

    Dazu stelle ich mal einen Mailtext ein, leicht fürs Forum abgeändert. Nun geht es um eine Soundbar und einen Rekorder.

    Nun sind es zwei Geräte ...

    Gerät 1
    wäre eine Soundbar. Hier schweben mir vor: Samsung HW-M450 oder Panasonic SC-HTB494EGK oder 688 (die haben wir ja durch, aber ich hoffe immer noch, daß die einfach nur ne Macke hatte); hier eher der letztere, rein aufgrund der Maße; der Platz, wo die Bar hin soll, hat eine maximale Breite von 86 cm, davor 2 cm mehr. Aber lieber schiebe ich, wichtig wäre mir, den Blechdosenklang des TVs endlich wegzubekommen.
    Anschlußart HDMI, damit es auch über die TV-FB klappt.

    Gerät 2
    wäre ein DVD oder Bluray-Rekorder. Momentan habe ich einen Toshiba RD-XS34, mit dem ich sehr zufrieden war; aber als rein analoges Gerät stirbt der ja demnächst.
    Nun scheint es außer Panasonic so gut wie nichts mehr zu geben, und diverse Aussagen lassen mich ... naja, schrecken mich eher ab.
    Beim Toshiba war es so: ich nahm was auf, es war ein mpg2-File, schnitt grob die Werbung raus, kopierte das auf eine RAM, was genauso lange dauerte wie Kopie auf eine DVD, nämlich nur wenige Minuten, und am PC machte ich den Feinschnitt. Jetzt habe ich bei Aufnahmen IMMER 4 Balken zu sehen.

    - wie wäre das mit einem neuen DVD-Rekorder mit digitalem Empfangsteil? 4 Balken oder nicht, wie lange brauchte eine DVD, DVD-RW oder RAM, ist bei digital das alles überhaupt noch möglich?

    - dasselbe Spiel mit den Fragen für einen BR-Rekorder + stimmt es, daß BR-Medien ruckzuck, aber DVD-Medien nur in Echtzeit bespielt werden können? Was für ein Format haben die bei der Aufzeichnung; soll ja so sein, daß die vorhandene Software weiterbenutzt werden kann.

    Generell lese ich auch von lauten Lüftern, ewig sich drehenden Festplatten (auch wenn das Gerät "aus" ist) und solcherlei Dinge.
    Auch wäre hier die Info bezüglich DVD-Rekorder wichtig, weil: wegen des Formats wäre ein DVD-Rekorder vielleicht interessanter, wegen der Nachbearbeitung der Aufnahmen. Wenn ich mit dem BR im mpg2-Format schreiben würde, was ja dann auch in Echtzeit laufen würde, wäre das zu zeitaufwändig und damit sinnlos.

    Und dann eine generelle Frage: da bald die Analogsender wegfallen, müsste evtl. ein Modul her; brauche ich dann zwei, für TV und Rekorder? Und zwei Karten?

    Was könntet Ihr mir empfehlen (Kabelanschluß)?


    Ich habe nur keine Lust, in meinem Zustand dauernd aus- und einzupacken. Deshalb wollte ich ein Fachgeschäft beauftragen; nur so manchen Antworten nach, sind die meisten wohl unwillig und/oder unfähig. Ich habe sogar Saturn angeschrieben, was kriege ich als Antwort; da man im Laden keine Aufnahmen machen dürfe, könne man nichts über die Überspielzeiten sagen. Für mich heisst das: der "Fachmann" hat nicht mal Ahnung über die Basics bei solchen Geräten. Also frage ich mal die echten Fachleute hier.
    Fürchte Deinen Nächsten !

    Toshiba RD-XS34
    SABA 431

  2. #2
    Kartenabreißer
    Threadstarter

    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    52
    Okay, dann nicht. Bin dann mal weg ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1055
    Letzter Beitrag: 13.11.2018, 13:15
  2. Test Philips Soundbar HTS9140
    Von HelGe im Forum A/V-Receiver
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 14:04
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 17:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •