Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Notebook will nicht mehr (Stromversorgung)       

  1. #1
    Saarländer Avatar von Eckhaard
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.487

    Notebook will nicht mehr (Stromversorgung)

    Moin,

    beim meinem Acer Aspire V3 772G hats anscheinend das Mainboard gerissen. Notebook läuft mit geladenem Akku, aber nicht mit Netzteil. Ich hab schon das Kabel von der Ladebuchse zum Mainboard erneuert, das wars aber nicht. Ich könnte mir noch vorstellen, daß die Lötstellen von diesem Ladekabelsteckplatz hinüber sind, da fehlt mir aber der Sachverstand. Ich könnte jetzt mit meinem Lötkolben die Stellen mal nachlöten (noch nie gemacht) oder nach einem neuen Mainboard suchen. Sind die genormt, lohnt sich das noch? Notebook hat vor 4 Jahren 900€ gekostet und läuft mit Windows10 seit ich eine SSD eingebaut habe eigentlich ganz gut.

    Bilder folgen vom Handy ...

    Gruß, David

  2. #2
    Saarländer
    Threadstarter
    Avatar von Eckhaard
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.487












    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Dauergast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    958
    Blog-Einträge
    3
    Lädt es denn, wenn es nicht eingeschaltet ist?

    Nachlöten ist kein Problem, 2 Sekunden den Lötkolben dran und einen 'Ditsch' Lötzinn drantupfen wenn heiss - Lötkolben wegnehmen 2 Sekunden abkühlen lassen, feddisch.

    Fehlen auf dem letzten Bild, unten links in der Ecke nicht 2 Bauteile?

  4. #4
    Saarländer
    Threadstarter
    Avatar von Eckhaard
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.487
    Nein, lädt nicht.

    Welche Bauteile meinst Du? Auf dem groß gezoomten Bild?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von ThePapabear (12.04.2018 um 09:58 Uhr) Grund: Kundenwunsch ;-)

  5. #5
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Styrian
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Im Herzen Niederösterreichs
    Beiträge
    105
    Messgerät vorhanden ? Akku einwandfrei ?

    Mal nachmessen, wie weit die Spannung kommt bzw. ob am Ko dort welche anliegt. Manche Geräte verweigern den Dienst wenn der Akku einen weg hat. Da muss man den Akku entfernen, wenn man das Gerät über Netz betreiben will. Wie wird der Akku extern geladen ???

    Greetz, Styrian

    Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

  6. #6
    Saarländer
    Threadstarter
    Avatar von Eckhaard
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.487
    Moin, ich habe das gleiche Notebook noch einmal und hab den Akku bzw. das Netzteil hin und her getauscht. Mit einem geladenen Akku (egal ob nur Akku oder Akku + Netzteil) geht es an, ohne Akku (nur mit Netzteil) nicht. Ich hab ein Multimeter da, ja.

    EDIT: Fall ein Mod Bock hat oben in #4 aus "Gross" ein "groß" zu machen wäre ich dafür dankbar.

  7. #7
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Styrian
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Im Herzen Niederösterreichs
    Beiträge
    105
    Dann hilft nur suchen. Auf dem Mainboard. Kos auf Schlüsse untersuchen. Am besten mal gleich den Widerstand am Eingang messen. Schauen ob eine fuse (schaut tlw. wie ein Widerstand aus) auf dem mobo erkennbar ist. Spannungen verfolgen. Etwas mühselig und nicht unbedingt von Erfolg gekrönt. Selbst wenn du z.B. ein defektes IC ermitteln könntest, heißt das lange noch nicht, dass du das erstens kriegst und zweitens ob du es auch verbauen kannst. SMD ist ja nicht unbedingt etwas für normale User und eine Hotair hat auch nicht jeder zu Hause stehen.

    Greetz, Styrian

    Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

  8. #8
    Saarländer
    Threadstarter
    Avatar von Eckhaard
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.487
    OK, das klingt für mich als Laien zu kompliziert. Wie finde ich denn ein neues Mainboard (bis 100/150€). Hat da Acer seine eigenen oder ist das irgendwie genormt?





    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #9
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Styrian
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Im Herzen Niederösterreichs
    Beiträge
    105
    Um den Preis....eher unwahrscheinlich. Genormt ??? Wieso denn ??? Da haben teilweise verschiedene Revisionen des gleichen Rechners verschiedene Layouts. Auch von subtype zu subtype - fehlen z.B. connectors oder Bauteile. Eventuell findest du eine Hardwarebude in deiner Nähe, die das für dich machen kann. Als erstes würde ich jedoch mal den Widerstand am Anschluss messen ob da nicht gleich ein Schluß ist. Wobei - bei dem Alter sollte kein Kondensator noch hinüber sein. Aber man weiß nie. Aber ohne dementsprechendes equipment....

    Greetz, Styrian



    Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

  10. #10
    Saarländer
    Threadstarter
    Avatar von Eckhaard
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.487
    OK, ich hab sowas befürchtet. Dachte es könnte sein wie früher bei Desktop PCs, da konnte man ja Mainbords von verschiedenen Herstellern verbauen ...

    Mit Widerstand messen bin ich schon raus, leider. Danke trotzdem!

    Gruß, David

  11. #11
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Styrian
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Im Herzen Niederösterreichs
    Beiträge
    105
    *hüst*...von wegen 150 Euros oder so...

    https://www.amazon.de/Acer-NB-M8S11-...772g+mainboard

    ..aber hier gibt es ein paar Tips. Vielleicht hilft da was...das mit dem Powerbutton klingt interessant...zwar nicht dr gleiche Lappy, abr funkt vielleicht.

    https://community.acer.com/en/discus...-aspire-5830tg

    https://laptopturn.com/laptop-proble...-not-charging/

    Greetz, Styrian

  12. #12
    Dauergast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    958
    Blog-Einträge
    3
    so - auch mal wieder online.

    Ja - auf dem letzten Bild, unten die 2 kupferfarbenen Stellen - da aknn ich nicht sagen, ob da Bauteile `weggeflogen`sind.

    Und wie Styrian ja schon festgestellt hat - Tausch von Board ist eher nichts für Laien.

    Mal was anderes - Das BIOS schon mal auf `Default Einstellungen` resettet? Evtl. gibt es einen Parameter, das der Akku explizit nicht geladen wird (für Testzwecke, o.Ä).
    Oder auch mal einfach das BIOS neu flashen.

  13. #13
    Saarländer
    Threadstarter
    Avatar von Eckhaard
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.487
    Ich probiere Eure Tipps demnächst mal, komme grade nicht dazu ... Danke!

    Ist halt schade weil diesmal ein noch gut funktionierendes Notebook, sonst wurden sie immer zu langsam, in die ewigen Jagdgründe geht.

  14. #14
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Styrian
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Im Herzen Niederösterreichs
    Beiträge
    105
    Ich kam nur sagen: Acer ist ein Krampf. Kollege hatte auch mal welche. Sind beide eingegangen. Verdiene Typen, verschiedene Zeiträume der Anschaffung. Ich denke, die produzieren sehr günstig und ignorieren gerne thermische Probleme. Wenn du im Internet suchst - es gibt haufenweise Probleme mit Acer.

    Greetz, Styrian

    Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

  15. #15
    Dauergast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    958
    Blog-Einträge
    3
    Auch da kann ich Styrian nur zupflichten. Die Build-Quality ist bei Acer mau, dazu kommen überproportionale Probleme mit dem 'selbst-entöten' der GPU. Da habe ich schon mehrere Patienten mit defekten Lötverbindungen gehabt. Aber sei froh - Compaq war noch schlimmer ...

    In den Styrianschen Tipps hört sich das mit dem Ausschalter für 30 Sekunden drücken am vielversprechensden an.

Ähnliche Themen

  1. Notebook sagt kein Ton mehr
    Von Eckhaard im Forum PC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 08:02
  2. Bearbeiten nicht mehr möglich?
    Von microdizko im Forum Hilfe und Fragen/Vorschläge zur Boardbenutzung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 17:56
  3. PowerDVD7 will nicht mehr...
    Von goemichel im Forum PC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 21:19
  4. Windows 7 stellt PC nicht mehr ab...
    Von JensHG72 im Forum PC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 07:38
  5. Dell-Notebook rührt sich nicht
    Von highspeed3 im Forum PC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 17:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •