Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 72 von 72

Thema: Amazon Fire TV Stick       

  1. #51
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.093
    64 Mbit Tag und Nacht , ich bin zufrieden.

  2. #52
    Peilo Avatar von ImpBiscuit
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Oldenburg<->Hunsrück
    Beiträge
    429
    Wird Zeit, dass ich umziehe... Hier sind offiziell 16 MBit das Ende der Fahnenstange, in der Realität sind es 10...und sinkend

  3. #53
    Dauergast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    958
    Blog-Einträge
    3
    Vor ein paar Jahren habt ihr alle noch kb-weise euch die Bits aus der ISDN oder Analog Leitung einzeln gezuzzelt .... benehmt euch wie richtige Maenner, geht in die Wildnis und dreht euren eigenen Pr0n

  4. #54
    Flicken-Habicht Avatar von goemichel
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Münster/i.W.
    Beiträge
    1.324
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von JPK Beitrag anzeigen
    .... benehmt euch wie richtige Maenner, geht in die Wildnis und dreht euren eigenen Pr0n
    Das iss ja nicht das Problem.
    Versuch mal, 'nen ordentlichen Film (lass es nur 500MByte sein) hochzu laden, damit andere den Pr0n auch sehen können.
    Bei mir gehts so gerade (5MBit Up).

  5. #55
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    867
    Zitat Zitat von JPK Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Jahren habt ihr alle noch kb-weise euch die Bits aus der ISDN oder Analog Leitung einzeln gezuzzelt .... benehmt euch wie richtige Maenner, geht in die Wildnis und dreht euren eigenen Pr0n
    Pff, Lena Fan oder was? Nicht alle stehen auf Datenfluss "Like a Satellite" in Tröpfelbits und mit Minuten Latenz.

  6. #56
    Dauergast Avatar von Tyson
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    865
    Die Herren, könnt ihr euer Bandbreitengemächt bitte in den dafür vorgesehenen Threads vergleichen (und das schreibe ich nicht nur, weil mein ISP mich mit halbtägigen Ausfällen - an denen immer die Telekom Schuld ist - und max. 10 semistabilen MBit nervt)? Ich wollte nur anmerken, dass auch die eierlegende Film-Wollmilchsau in Feuerzeugformat nicht hilft, wenn die Anbindung fehlt.

  7. #57
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.093
    Ach ! Wollte der Herr Tyson das sagen?
    BTT: Mit ordentlich FUMP in der Leitung macht das Streamen mehr Spaß.
    Auch mit dem amazon Stick.
    Womit streamt Ihr die Bilder / Filme vom Handy auf den Stick ?

    Gibt es da was von Ratziopharm?
    So wie beim Googlestick Google ähhh Cast ?

  8. #58
    Dauergast Avatar von Tyson
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    865
    Bevor ich auf Ursachensuche gehe: hat sonst noch jemand Ruckelprobleme mit der ARD Mediathek?

  9. #59
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von MacLeod
    Registriert seit
    26.02.2011
    Ort
    Harz Highlands
    Beiträge
    1.185
    Was für Ruckelprobleme? Wie beim Android 25fps-Problem?

  10. #60
    Dauergast Avatar von Tyson
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    865
    Nee, mehr so Streamabbruch-mäßig. Bild steht, Ton läuft weiter.

  11. #61
    Peilo Avatar von ImpBiscuit
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Oldenburg<->Hunsrück
    Beiträge
    429
    Nur Sonntags Abends wenn ein neuer Tatort läuft oder den Montag danach.

  12. #62
    Dauergast Avatar von DrunkenSheep
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Area Code 030
    Beiträge
    760
    Mein Fire TV Stick hat die Fernbedienung nicht mehr erkannt. Dann habe ich neue Batterien eingesetzt, was zwar geholfen hat, nur hat sich bei der Gelegenheit der Stick selbst zurückgesetzt und ich durfte mit der Einrichtung komplett von vorne anfangen. Nichtmal mein Amazon-Konto, was bei der Lieferung noch voreingestellt war, war mehr da. Sidegeloadete Apps natürlich auch nicht, von deren Konfiguration ganz zu schweigen.
    Ist das beim Batteriewechsel normal?!

  13. #63
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von RGH
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    237
    Ich habe zwar nicht den Stick, sondern das FireTV, aber da hat der Batteriewechsel der Fernbedienung keinerlei Auswirkungen auf das Gerät. Normal ist das sicher nicht.

    Gruß
    Roland

  14. #64
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von RGH
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    237
    Ich habe zwar nicht den Stick, sondern das FireTV, aber da hat der Batteriewechsel der Fernbedienung keinerlei Auswirkungen auf das Gerät. Normal ist das sicher nicht.

    Gruß
    Roland

  15. #65
    Dauergast Avatar von DrunkenSheep
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Area Code 030
    Beiträge
    760
    Dass der Batteriewechsel selbst solch eine Auswirkng hat, davon bin ich auch nicht ausgegangen. Auf dem TV kam zuvor nur der Hinweis, dass die FB nicht gefunden wird und man sie deshalb doch bitte gen Stick halten oder ihre Batterien wechseln solle. Danach ging der Stick komplett zurückgesetzt wieder an den Start.

    Naja, immerhin habe ich jetzt im Nachhinein gelernt, dass es eine Kodi-Einstellungsexportfunktion gibt...

  16. #66
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.093
    Zitat Zitat von DrunkenSheep Beitrag anzeigen
    Naja, immerhin habe ich jetzt im Nachhinein gelernt, dass es eine Kodi-Einstellungsexportfunktion gibt...
    Un die werde Ich heute abend probieren; Danke für den Tipp.

  17. #67
    Frischling Avatar von umqi
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    45
    Hallo Zusammen,

    habe mir am Black Friday den Stick auch mal zum Spielen bestellt und habe ein Problem mit Kodi, evtl kann mir hier jemand helfen.
    Aufbau bisher: NAS - WD TV live - Sony Bravia aus 2011. Der Fernseher ist dann über optische Kabel am AVR (HarmannKadon) angeschlossen.

    Der WD TV (mit NAS Anschluss über Netzwerkkabel) ist über HDMI an den Sony angeschlossen; wenn ich dann beim Sony den Lausprecherausgang auf AVR stelle, kommt der AC3 Ton vom NAS auch über WD TV - HDMI - Sony optical out am AVR als Dolby Digital an.
    Daher muss der TV Dolby über HDMI verstehen und auch optisch weitergeben können.

    Beim ATV Stick kommen die Netzquellen (Netflix, Prime) auch über den TV - optical out am AVR als Dolby Digital an, der Stick scheint sich daher auch mit HDMI / TV und AC3 zu verstehen.
    Sobald ich aber über Kodi einen Film vom NAS abspiele (XVID, mkv, alles mit AC3) kommt am AVR nur noch Stereo an.
    Wenn ich bei Kodi in den Settings passthrough aktiviere, kommt nur weißes Rauschen, die Einstellung Lautsprecher 5.1 funktioinert auch nicht, dann kommen nur beiden Frontkanäle R/L in Stereo an.

    Was kann ich noch probieren um die alte WD TV endlich einmotten zu können? Sind Spezialisten hier, die sich damit auskennen??

    Grüße,
    Umqi

  18. #68
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    867
    Moin,

    in diversen Artikeln wird ja gern darauf hingewiesen, dass man modernerweise mit dem Fire-TV (oder Stick) auch mal eben im Urlaub im Hotel seine Lieblingssendungen schauen könne. Dazu sollen ja die Geobeschränkungen fallen, was das noch interessanter macht.

    Nun sind die meisten öffentlichen und Hotel-WLANs unverschlüsselt. Weiß jemand von Euch, wie die Boxen/Sticks sich verbinden und autorisieren? Ist das per SSL oder sonstigem Protokoll verschlüsselt? Gibt es da Infos zu?
    Ich würde ja ungern meine Amazon Account- und Zugangsdaten auf diesem Wege ins Internet stellen.

    Gruß
    MSy

  19. #69
    Cineast Avatar von Maxe
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.167
    Vorab: Deine Frage kann ich nicht beantworten, aber:


    • Mir ist noch kein Hotel untergekommen, dessen WLAN im Zimmer für Filme schnell genug war (ggf. an der Rezeption?). Amazon-Musik habe ich aber schon problemlos über Tablet gehört, mir jedoch über Verschlüsselung keine Gedanken gemacht.
    • In den von mir genutzten Hotels muss ich mich immer am WLAN anmelden (PIN beim einchecken). Allerdings kommt dann immer erst eine seperate Startseite des Hotels und nach Autentifizierung (in einem Hotel mal sogar zusätzlich über Handy) gehts ins Internet. Ich beführchte, die Box/Stick machen das nicht mit.
    • Tip: Versuche es über Tablet, wenn die Verbindung schnell genug ist. Nachteil: Kleiner Bildschirm (ggf. über Laptop mit HDMI-Ausgang).


    Ich gehe in Hotels regelmäßig nur über einen externen VPN-Anbieter ins Internet, da ist eine gewisse Sicherheit gegeben (und die Geobeschränkungen spielen insofern keine Rolle).
    Geändert von Maxe (14.02.2018 um 08:17 Uhr) Grund: Typo

  20. #70
    Mr. Hochdruck Avatar von fireball
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    2.790
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Donaldist Beitrag anzeigen
    Ist das per SSL oder sonstigem Protokoll verschlüsselt? Gibt es da Infos zu?
    Gute Frage

    Kann ich auch nichts zu sagen muss ich gestehen. Würde es mich brennend interessieren, würde ich zu WireShark greifen, um mal zu gucken was da so passiert.


    Zitat Zitat von Maxe Beitrag anzeigen
    Ich beführchte, die Box/Stick machen das nicht mit.
    Browser am FireTV aufrufen, anmelden, fertig.
    Geändert von fireball (14.02.2018 um 10:29 Uhr)

  21. #71
    Cineast Avatar von Maxe
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.167
    Zitat Zitat von fireball Beitrag anzeigen
    Browser am FireTV aufrufen, anmelden, fertig.
    Richtig, müßte man testen, ob die Anmeldung "hält".

    Könnte sogar mit dem Gastzugang der Fitz!Box simuliert werden, s.a.: https://ekiwi-blog.de/3263/vorschalt...-mit-fritzbox/

  22. #72
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    867
    Zitat Zitat von fireball Beitrag anzeigen
    Würde es mich brennend interessieren, würde ich zu WireShark greifen, um mal zu gucken was da so passiert.
    Du würdest auch wissen, was Du dabei tust. Für mich sähe das Ergebnis aus wie der grüne Digital Rain in der Matrix.

Ähnliche Themen

  1. [S] Jemanden mit Prime der mir ein Amazon Fire TV bestellt
    Von ThePapabear im Forum Marktplatz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 12:30
  2. Ersteindruck :: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire
    Von Quentin im Forum Filme und Kino
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 19:54
  3. USB Stick Dauereinsatz
    Von Baphomet im Forum PC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 12:40
  4. Install ISO auf USB Stick?
    Von Sabbelbacke im Forum PC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 08:46
  5. Schneller 8GB USB Stick gesucht.
    Von Berfet im Forum PC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 11:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •