User Tag List

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 271

Thema: Windows 10       

  1. #176
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    921

    Antiviren-Software unter Windows 10

    Ich hänge mich mal hier dran:

    Welche Antivirenlösung (am liebsten kein "Internet Security" mit Firewall Gedöns und persönlicher Traffic-Sicherung) kann man denn nun ernsthaft empfehlen?
    Für normale PCs oder Tablets, keine Server. OS ist Windows 7, 8.1 oder (meist) 10. Private Anwendung.

    Reicht Defender?
    Traut man Ru (kaspersky) oder Ro (Bitdefender)?
    Oder nimmt man was von Slowaken (ESET), Finnen (F-Secure) oder Kriminellen (McAfee)?
    Von spanischen Pandas und deutschen Regenschirmen zu schweigen.

    Also Feuer frei:
    • Braucht man was?
    • Was braucht man?
    • Und was nimmt man (warum)?
    • Freie Lösung oder Abo erforderlich?

  2. #177
    Mr. Hochdruck Avatar von fireball
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    2.883
    Blog-Einträge
    3
    Win 10 intern, also Defender. Ansonsten Brain.exe
    #define QUESTION ((2b) || !(2b)) /* Shakespeare */

  3. #178
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.205
    tach auch !

    Win 10 intern , Defender, Avira free, Spybot Pro
    Bei Brain.Exe von Da.to.ru.da.tv wurde mir ein Virus gemeldet

  4. #179
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Eisenwolf
    Registriert seit
    19.02.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    177
    Für Paranoiker gibt's nur das: https://tails.boum.org/index.de.html

    Mal Spaß beiseite: Neben dem Einschalten von Verstand und einer Antiviren-Software, was spricht gegen eine Linux-Distribution auf dem PC als Dual-Boot oder gleich vom USB Stick nur zum Surfen, bzw Internetnutzung? Das Argument, dass Spiele und bestimmte Anwendungen unter Linux nicht funktionieren, wäre damit obsolet.

    Ich habe mich nach dem Ende von XP für einen radikalen Wechsel auf Linux (Erste Distribution war Lubuntu) entschieden und habe das nie bereut. Ich zocke nicht und brauche im privaten Bereich keine spezielle Software. Alles, was ich brauche finde ich bei jeder Linux-Distribution, natürlich kostenfrei.

    Linux Mint zum Beispiel ist eine sehr gute Distribution für Ein- und Umsteiger.

    Der eigentliche Grund, warum die Leute wie die Fliegen an Windows (im privaten Bereich) hängen, ist doch nur die Macht der Gewohnheit und reine Faulheit.
    Gruß
    Wolf

  5. #180
    Mr. Hochdruck Avatar von fireball
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    2.883
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Eisenwolf Beitrag anzeigen
    Der eigentliche Grund, warum die Leute wie die Fliegen an Windows (im privaten Bereich) hängen, ist doch nur die Macht der Gewohnheit und reine Faulheit.
    *gähn* genau.

    Dass es trotzdem Leute auch im Privaten Bereich mit speziellen Anforderungen gibt, die über die eigenen Vorstellungen und Nutzungen hinausgehen, vergisst man halt gern.

    Mal davon ab war das hier auch nicht ansatzweise das Thema.

  6. #181
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Eisenwolf
    Registriert seit
    19.02.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von fireball
    Mal davon ab war das hier auch nicht ansatzweise das Thema.
    Das ist mir dann auch aufgefallen, als es zu spät war...sorry...
    Gruß
    Wolf

  7. #182
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    921
    Hat jemand Faulheit gerufen?
    @Eisenwolf Welche Antivirenlösung empfiehlst Du denn für Mint im Darknet? Und sag nicht, da gibt es nur sichere, legale Software...
    Oder bleiben wir in Sachen Mint lieber bei After Eight und ziehn uns zur Sicherheit ein Gummi übern L^^^^^aptop?


    Zitat Zitat von Eisenwolf Beitrag anzeigen
    Linux Mint zum Beispiel ist eine sehr gute Distribution für Ein- und Umsteiger.
    Ich habe beruflich und umzu mit dem Pinguin so wenig zu tun, dass ich auch zu Hause nicht Ein-oder Umsteigen will.
    Dafür verschwimmen (manchmal leider) die Grenzen zwischen beruflich, privat und lernen von Dingen, die mir in beidem nützen sehr schnell.

    Zitat Zitat von Eisenwolf Beitrag anzeigen
    Ich habe mich nach dem Ende von XP für einen radikalen Wechsel auf Linux (Erste Distribution war Lubuntu) entschieden und habe das nie bereut. Ich zocke nicht und brauche im privaten Bereich keine spezielle Software. Alles, was ich brauche finde ich bei jeder Linux-Distribution, natürlich kostenfrei.
    Ich könnte mich nach dem Ende von $Lebensarbeitszeit für einen radikalen Wechsel auf Freizeit (Erste Distribution wäre Sofa) entscheiden und würde das kaum bereuen. Ich zocke nicht und brauche im privaten Bereich einige spezielle Software. Alles, was ich brauche finde ich bei diversen Herstellern, natürlich kostenpflichtig, aber Leistung kostet - meine dafür auch.

    Damit will ich Linux im Privatbereich weder negieren noch kleinreden, aber auf meine derzeitige und bis auf weiteres auch zukünftige Situation passt es noch weniger als ein Mac&i Ökosystem.


    BTT: Wird wohl auf pures Win10 und auf den älteren mein noch gültiges Sophos Home rauslaufen. Dazu dann ab und an mal Offline mit c't oder so von CD (linux sic!) gescannt.

  8. #183
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.205
    tach auch !

    Bergh 2 Ente
    Ich stimme Dir sowas von zu.

    Arbeit : Windows @Home Windows.
    Frau IPhone zu Hause ein Mac.
    Wer muss da wieder fummeln,
    wenn nichts mehr klappt ? Richtig !

    Zurück zum Thema.
    Ich bin mit der o.a. Combo bis dato sehr gut gefahren.
    Und Ich bewege mich nicht nur auf redlichen Seiten.

  9. #184
    Mr. Hochdruck Avatar von fireball
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    2.883
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Donaldist Beitrag anzeigen
    und auf den älteren
    Hm. MS Essentials? Oder Systeme Upgraden?

  10. #185
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    358
    Nur so als Tip für die, die sich das Fall Creators Update als Download herunter laden möchten.
    Dazu wird ein kleines Downloadprogramm installiert, in dem man auswählen kann zwischen ISO und USB-Stick.
    Wenn man USB-Stick auswählt und dann den Download startet wird der Stick formatiert und die Installationsdatei erstellt.

    !!!!!!ACHTUNG!!!!!!
    Wenn man wie ich, nicht aufpasst, dann macht man aus einer internen 2TB Festplatte einen 32GB USB-Stick und verliert dabei alle Daten.

    Kennt jemand einen guten Festplatten Rettungsservice, der auch nicht all zu teuer ist?
    Es läuft zwar seit 7 Stunden ein Programm zur Datenrettung aber ich befürchte es findet nur die einzelnen Dateien ohne die Verzeichnisse dazu.
    Wenn es trotzdem alles findet werde ich es kaufen, wenn nicht brauche ich einen Service, der mir auch die gesamte Struktur wieder herstellen kann.

    Falls jemand den manenden Finger hebt.
    Doch! Ich hab ein Backup. Jedoch fehlen seit dem letzten noch viele Daten.
    Das nächste hatte ich für's Wochenende gerplant.

    Gruß
    Dirk

  11. #186
    Platzanweiser Avatar von prenz
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt.
    Beiträge
    396
    Da Du die Partition beim Neuformatieren massiv verkleinert hast, sehe ich ganz gute Chancen, dass die MFT noch vorhanden und unbeschädigt ist (die ist nämlich nicht am Anfang, sondern etwas weiter zur Mitte hin). - einzelne Files könnten aber trotzdem verloren gegangen sein, wenn die in den ersten 32 MBytes zu liegen kamen. Evtl. mal vernünftige Forensik drauf loslassen, z.B. WinHex (da ist das ein oder andere Feature aber zahlungspflichtig).

    Und sorry, aber Deine Backup-Strategie passt nicht zu Deinen Anforderungen. Die muß öfter (am besten täglich), ggf. auch nicht über die komplette Disk, sondern einzelne Verzeichnisse wie z.,B. das User-Verzeichnis, oder inkrementell.

  12. #187
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.346
    Versteh ich nicht, was Du da schreibst, so ein Problem hatte ich nicht. Bei mir sind aber viele in der Presse beschriebene Features nicht vorhanden... Diese Auswahl ob SkyDrive syncen soll oder nicht, die transparenten Fenster, usw. alles nicht da...

  13. #188
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    358
    Zitat Zitat von prenz Beitrag anzeigen
    .... Evtl. mal vernünftige Forensik drauf loslassen, z.B. WinHex (da ist das ein oder andere Feature aber zahlungspflichtig).

    Und sorry, aber Deine Backup-Strategie passt nicht zu Deinen Anforderungen. Die muß öfter (am besten täglich), ggf. auch nicht über die komplette Disk, sondern einzelne Verzeichnisse wie z.,B. das User-Verzeichnis, oder inkrementell.
    Das mit dem WinHex ist mir ein wenig zu kompliziert.
    Ich verstehe zwa einiges, aber in dem Fall ist mir die Eigeninitiative etwas zu gefährlich.
    Das Programm ist jetzt durch und hat auch vieles gefunden. Jedoch zeigt es mir keine Verzeichnisstrukturen an sondern nur einzelne Verzeichnisse.
    Vielleicht verstehe ich es auch noch nicht ganz.

    Deshalb meine Frage zu einem Dienstleister, den ihr empfehlen könnt.

    Gruß
    Dirk

  14. #189
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    358
    Zitat Zitat von Sasquatch Beitrag anzeigen
    Versteh ich nicht, was Du da schreibst, so ein Problem hatte ich nicht...
    Es wird nur zum Problem wenn man sich vertippt und anstatt auf ISO runterladen auf (so vermute ich) USB Stick erstellen geht.
    Dann kommt die Abfrage auf welchesn Laufwerk es abgelegt werden soll.
    Bei mir wurden dann zwei interne Festplatten angezeigt. Somit war ich mir dann sicher ich würde die ISO abspeichern.

    Hast du noch eine Idee zum wiederherstellen?

    Gruß
    Dirk

  15. #190
    Kinobesitzer Avatar von Quentin
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.384
    Ontrack ist einer der fuehrenden Unternehmen bei Datenrcovery - allerdings rechne mit einer vierstelligen Preisnote!
    Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift - that is why we call it the present.

  16. #191
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    358
    Schade, 4-stellig ist mir für Privat zu viel.
    Die Anbieter die ich schon gefunden habe wollten ab 160€.
    Bis 250€ wäre es mir das wert, z.zgl. einer neuen Festplatte, falls das benötigt wird zur Datenrettung.

    Ontrack hat leider keine Preisliste online.

    Gruß
    Dirk

  17. #192
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.750
    Hatte schon das eine oder andere Mal "nen hansen gebaut" und bin dann sehr sehr dankbar gewesen das ich das hier hatte.
    http://sysdevlabs.com/store.php?cat=dr

    Habe mir damit schon einzelne Platten als auch zerissenen RAIDs wiederhergestellt. Das letzte Mal mit vollständig zerstörtem Superblock und aktiver Hilfe der Leute dort vor Ort. Für ne grosse (5l) Flasche Bier, mehr nicht!

    Probiert das erst mal!

  18. #193
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.346
    Zitat Zitat von bongobong Beitrag anzeigen
    Hast du noch eine Idee zum wiederherstellen?
    Nope, ich kann leider 0,0 helfen. Ich habe ein wöchentliches Backup, aber so schlaue Tips helfen dir jetzt wenig...

  19. #194
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    358
    Zitat Zitat von frauhansen Beitrag anzeigen
    Hatte schon das eine oder andere Mal "nen hansen gebaut" und bin dann sehr sehr dankbar gewesen das ich das hier hatte.
    http://sysdevlabs.com/store.php?cat=dr

    Habe mir damit schon einzelne Platten als auch zerissenen RAIDs wiederhergestellt. Das letzte Mal mit vollständig zerstörtem Superblock und aktiver Hilfe der Leute dort vor Ort. Für ne grosse (5l) Flasche Bier, mehr nicht!

    Probiert das erst mal!
    Schade auch das bringt mir nicht die originalen Dateinamen und Verzeichnisse. Aber es hat viele Daten gefunden und könnte sie retten.
    Der Preis der Standard Version ist auch recht niedrig.
    Oder schafft die Professional Version auch die originalen Dateinamen und Verzeichnisse?

    Gruß
    Dirk

  20. #195
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.750
    Den Effekt hatte ich nie.
    Ich konnte ganze Verzeichnisbäume am Stück 1:1 incl. aller Ateibute wiederherstellen.
    Die Demo Version, mit der kannstes ja testen. Die Pro Versionen unterstützen imho nur raid Theman, daher hatte ich immer die.

    Frag mal bei denen nach, die haben mir damals bei meinen 40tb raid echt den arsch gerettet.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Bestell über diesen Link bei Amazon und unterstütze das Board
    Denon 4308A in 9.1 mit LGS10 + LGP20, Velodyne SPL-12R und Panasonic PT-AE6000
    Zitat von Gartek
    Ich kann immer nur einen gleichzeitig fahren lassen.

    hansens US-Reise-Blog

  21. #196
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    358
    Danke für den Tipp.
    Ich hab sie mal angeschrieben, allerdings auf Deutsch. Hab erst danach gesehen, das die in der Ukraine sitzen.
    Mal schauen was sie antworten.

    Gruß
    Dirk

  22. #197
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    358
    Hallo frauhansen

    Wie ich es vermutet habe konnte sie mir auch nicht wirklich helfen, obwohl ich auf englisch nochmal nachgefragt hatte.
    Ich hab durch deine Tipps zu deiner Software aber noch die hier entdeckt: https://www.easeus.de/datenrettung-software/?page=win
    Bei der wurden zwar keine Strukturen aber fast alle Verzeichnisse gefunden und vermutlich alle wichtigen Dateien.
    Allerdings hat die SW mir ca. 8TB an Daten geliefert aus einer 2TB Platte.
    Diese Dateien habe ich aber nicht gerettet.
    Jetzt geht es ans Sichten und neu ordnen.

    Vielen Dank nochmal an alle.

    Gruß
    Dirk

  23. #198
    Dauergast Avatar von Tyson
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    936
    Scheinbar gibt es das Fall Creators Update nicht für meine Thinkpads. Bricht in der Installation ab und stellt dann die vorherige Version wieder her. Ich werde es überleben - aber wie teile ich den Geräten denn mal mit, dass es das nicht ständig (naja, bisher dreimal) wieder versucht?

  24. #199
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.205

  25. #200
    Cineast Avatar von Gartek
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.423
    Okay. Etwas Offtopic, aber schön für Bergkamen.

Ähnliche Themen

  1. Windows 8 Thread
    Von JPK im Forum PC
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 17:46
  2. Samsung Notebook - woher Windows
    Von Eckhaard im Forum PC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 21:20
  3. Windows 7 Backup?
    Von MacLeod im Forum PC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 13:49
  4. Windows Ordner Synchronisieren
    Von frauhansen im Forum PC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 08:22
  5. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 18:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •