User Tag List

Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Plex User anwesend??       

  1. #1
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.975

    Daumen hoch Plex User anwesend??

    Hallo zusammen!

    Nachdem ich nun in der Kombination aus Plex-Server am Ubuntu-Server daheim und den Plex-App für die iOS Geräte sowie am Sofa das Plex-App für die OUYA die für mich ideale Form gefunden habe mag ich das doch grad mal etwa vorstellen. Einfach falls jemand dann doch noch mal was ähnliches sucht.

    Plex als Server bietet eine für mich im ersten Moment verwirrende, dann aber sehr geschätze Funktion des "aufbereitens" meiner Video Sammlung.
    Es analysiert die Files und stellt Cover und Inhaltsangaben sowie Schauspieler-Angaben dazu.
    Das macht das Suchen für mich sehr sehr einfach.
    Das Killer Argument für mich war aber die schier lückenlose Verfügbarkeit.
    Da der Server je nach Client 1:1 durchschleift oder transcodet kann ich damit unterwegs die Videos für meine Tochter am iphone/ipad ins Auto streamen, im Web schauen und via App auf der OUYA auch auf dem Sofa.
    Wo ich war, falls ich z.B. im Browser in der Badewanne anfange und dann ins Wohnzimmer gehe wird gemerkt.
    Und wenn ich den Daten-Beriech gen Ausland verlasse, dann synce ich ein par Sachen für die Kleine einfach auf das mobile Gerät.

    Etwas hackelig ist Plex beim Thema Aktualisierung der Medien. Das klappt nicht immer 100% und man muss ggf. auf die gewünschte Spreche manuell umstellen in der Einsortierung weil im Regelfall das englische Original verwendet wird.
    Mit DVB-Aufnahmen kommt es leider durch fehlende Verschlagwortung und fehlende Daten nicht richtig zurecht. Hier wäre ein uplink zu einem deutschen TV-Zeitschriften-Verlag sicher hilfreich. Kommt ggf. noch.

    es lassen sich noch weitere, externe Sammlungen zur eigenen hinzufügen. Das können dritte Anbieter wie NASA Bilder, Youtube oder auch Yify (nicht offiziell unterstützt) sein. Aber auch die Sammlung von nem Kollegen!


    So, das mal meine Lanze für Plex!!
    Bestell über diesen Link bei Amazon und unterstütze das Board
    Denon AVC-X8500H in 9.1 mit LGS10 + LGP20, Velodyne SPL-12Rund Optoma UHZ65LV
    Zitat von Gartek
    Ich kann immer nur einen gleichzeitig fahren lassen.

    hansens US-Reise-Blog

  2. #2
    Platzanweiser Avatar von bongobong
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    435
    Klingt sehr interessant. Bringst du noch ein paar Links zu der verbauten Hardware und Software?

    Gruß
    Dirk

  3. #3
    Filmvorführer Avatar von 31337
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    631
    Blog-Einträge
    2
    jau, bin vor einer Woche auf Plex umgestiegen. Kriterium war die Unterstützung für mein NAS (Synology 214play) sowie die passende App für meinen Samsung-SmartTV.

    Hast Du fürs syncen das Abo-Modell genommen oder die Lifetime-Lizenz für $75?

  4. #4
    Kinobesitzer
    Threadstarter
    Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.975
    Hardware ist vollends simpel.
    Server geht auf Synology NAS (was ich nicht habe und will) oder einfach auf meinem Ubuntu Server 12.04LTS. Da läut dann halt das Massen-Speicher-System Deiner Wahl. Windows imho auch.

    Clients sind bei mir eine OUYA und diverse iOS Geräte sowie der Browser am Gerät Deiner Wahl. Für TVs gibts das auch. Und imho auch via Hack auf einem appleTV.
    Die Implementierung des FlashPlayer unter Firefox auf OSX am Mac ist mancheml etwas ruckelig am Macbook, unter Safari mit der gleichen Maschine aber sehr sehr fein und auch optisch etwas anders.

    Alles in allem muss ich sagen, die ausgereifter Alternatice zu XBMC.

    Ich habe das Jährich wiederkehrende Model genommen. Weil lifetime ist mir zu "relativ" ;-)
    Geändert von frauhansen (28.05.2014 um 15:47 Uhr)

  5. #5
    Mr. Hochdruck Avatar von fireball
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    3.034
    Blog-Einträge
    3
    Ich puste mal angesichts meiner Freude den Staub weg: Plex hat endlich!!!! HDR-nach-SDR Tonemapping bekommen. Sprich: HDR Sachen sowohl lokal als auch remote streamen und transcoden und die Farben stimmen endlich auch auf non-HDR Geräten.

    Das schafft doch jetzt mal Platz an verschiedenen Stellen an denen ich doppelt vorhalten musste...
    Geändert von fireball (24.11.2020 um 07:19 Uhr)

  6. #6
    Kinobesitzer
    Threadstarter
    Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.975
    hab ich jetzt ein Holzauge wenn ich das bisher nicht bemerkt habe?
    Hast du grad ein Muster auf Tasche?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Bestell über diesen Link bei Amazon und unterstütze das Board
    Denon AVC-X8500H in 9.1 mit LGS10 + LGP20, Velodyne SPL-12Rund Optoma UHZ65LV
    Zitat von Gartek
    Ich kann immer nur einen gleichzeitig fahren lassen.

    hansens US-Reise-Blog

  7. #7
    Mr. Hochdruck Avatar von fireball
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    3.034
    Blog-Einträge
    3
    Vielleicht einfach kein HDR-Material versucht auf nen Non-HDR-Screen zu streamen mit Transcoding?

    Ohne Transcoding auf HDR-Geräte ging - soweit ich weiss.
    Geändert von fireball (24.11.2020 um 15:02 Uhr)

  8. #8
    Frischling
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    32
    Plex-User +1


    Suche noch einen coolen Player.
    Momentan habe ich den Plex-Player auf dem Fire-TV-Stick. Geht so...
    Geändert von Paso (20.04.2021 um 23:05 Uhr)

  9. #9
    Kinobesitzer
    Threadstarter
    Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.975
    Relativ klar und einfach... der WebPlayer ist abhängig vom Browser aber grundsätzlich sehr empfehlenswert.
    Die Player die bei mir drauf hängen und Fire* sind sind immer die die Probleme bereiten. Warum weiss ich nicht da ich bei mir lokal und remote nur AppleTV einsetze und es damit problemlos läuft. Auch 4K wird sauber dargestellt, das beherrschen viele Player adie direkt auf den TVs sitzen nicht

  10. #10
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.551
    Ich lass auf dem Android-TV die originale App laufen. Erstes Konfigurieren ist etwas hakelig, aber dann ist die Oberfläche top!

  11. #11
    Kinobesitzer
    Threadstarter
    Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.975
    LAN oder WLAN?
    Lokal oder remote... da wirds dann lustig


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Bestell über diesen Link bei Amazon und unterstütze das Board
    Denon AVC-X8500H in 9.1 mit LGS10 + LGP20, Velodyne SPL-12Rund Optoma UHZ65LV
    Zitat von Gartek
    Ich kann immer nur einen gleichzeitig fahren lassen.

    hansens US-Reise-Blog

  12. #12
    Mr. Hochdruck Avatar von fireball
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    3.034
    Blog-Einträge
    3
    Bei Remote? Auf ner FireTV 4k überhaupt kein Ding, das läuft sauber. Auf den alten ist es in der Tat etwas doof, da hatte ich auch immer ein bissele ein Thema mit der Transcoding-Bitrate weil Plex das jedesmal versemmelt hat.

  13. #13
    Platzanweiser Avatar von ThePapabear
    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Wels, Oberösterreich
    Beiträge
    426
    Hier ist auch Plex im Einsatz. Player im Wohnzimmer ist eine Nvidia Shield am LAN. Das funktioniert sehr zuverlässig soweit. Ich hab halt noch immer nur einen FullHD TV dran hängen, das wird sich frühestens Ende nächsten Jahres ändern....

  14. #14
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.421
    Zitat Zitat von fireball Beitrag anzeigen
    Bei Remote? Auf ner FireTV 4k überhaupt kein Ding, das läuft sauber. Auf den alten ist es in der Tat etwas doof, da hatte ich auch immer ein bissele ein Thema mit der Transcoding-Bitrate weil Plex das jedesmal versemmelt hat.
    Amazon 4K am 4k TV.
    Gibt es da empfehlenswerte plugins ?
    Z.B. Um Hörbücher zu verwalten ?

  15. #15
    Frischling
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    32
    Ich hatte mir das immer so vorgestellt, dass ich einen aktuellen Raspi nehme, da einen Plex-Client drauf installiere und glücklich bin.
    Anscheinend ist das nicht so einfach...Rasplex wird wohl nicht mehr weiterentwickelt... bleibt Kodi mit Plex-Plugin. Hab ich aber noch nicht ausprobiert.

    Da bei mir auch Musik eine Rolle spielt, wollte ich den Player auch gern remote über Tablet bedienen, damit ich für die Musik nicht jedesmal den TV anschmeißen muss.
    In der Wohnküche habe ich dafür ein Android-Tablet mit Plexplayer / Plexamp laufen, das ich per Bluetooth an meinen Yamaha Musiccast Boxen nutzen will.
    Die Plex-Oberfläche bietet halt auch der Family eine komfortable Möglichkeit auf die Musikbibliothek zuzugreifen und das verdammte Radio mit dem Betäubungs-Lala bleibt öfter mal aus...

    Leider hab ich hier das Problem, dass die Musikwiedergabe in unregelmäßigen Abständen ca. alle 10 min stottert.
    Das nervt wie die Sau und ich habe noch immer keine Lösung dafür gefunden.


    @frauhansen:
    Plex-Webplayer? OK. den hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Könnte das eine Alternative zur Android-App auf dem Tablet sein?
    Muss ich mal auf dem Tablet ausprobieren. Vielleicht ist das eine Lösung für dieses dämliche Stotter-Problem.

Ähnliche Themen

  1. Zocker anwesend?
    Von Karma im Forum OffTopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 21:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •