User Tag List

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Der "Gute Filme für lau und legal" Thread       

  1. #1
    Cineast Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.361

    Der "Gute Filme für lau und legal" Thread

    Es finden sich immer öfter nette und legale Filme im Netz, die einem den Abend versüßen können.
    Ich bin soeben über God bless America gestolpert. Erinnert ein wenig an Falling Down.

    Der zum Tode geweihte Frank hat die Schnauze voll von heuchlerischen Kerlen und beschließt dem Abhilfe zu schaffen. Vorhersehbar, aber trotzdem ein netter Zeitvertreib.




    Und hier gleich noch einer meiner Lieblinge - Der Croupier:




    We need to talk about Kevin mit Tilda Swinton - Cool - den wollte ich mir schon immer ansehen.

    Geändert von JPK (04.11.2013 um 14:54 Uhr)
    "Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!"

  2. #2
    Cineast Avatar von Maxe
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.359
    Bei Youtube ist es legal?

  3. #3
    Spalter Avatar von MOS2000
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    19
    Ich würde ja auch sagen: Nein - Aber da es sich nur YouTube handelt kann uns da keiner was.
    Per se ist das einbinden von YouTube Videos erst mal nicht verboten. Im schlimmsten Fall sind die Filme irgendwann nicht mehr da.
    Ist ja wohl so ähnlich wie mit den ganzen "Full Album" Titeln bei YT...

    Liebe Grüße
    MOS2000
    Essential in our lifetime and irresistible in our touch,
    the great spirits proclaim that
    capitalism is indeed organized crime and we are all the victims.

    ___,_,_,_, Dieser Beitrag wurde mit alternierender Schwuppdizität gecodet...

  4. #4
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.361
    Ich verweise mal auf Netzkino - und das scheint legal zu sein. Auch die hier sind der gleichen Meinung : http://webmagazin.de/web/Netzkino.de...z-schauen-Test
    "Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!"

  5. #5
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von nixe
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    248
    Beim Internet Archive (englisch) gibt es fuer historisch Interessierte und Spezialisten alles Moegliche, auch Videos, unter anderem die Rubrik "Feature Films" - viel Spass beim Stoebern!

    Allgemeine Infos
    "The Internet Archive is a ... non-profit that was founded to build an Internet library. Its purposes include offering permanent access for researchers, historians, scholars, people with disabilities, and the general public to historical collections that exist in digital format. Founded in 1996 and located in San Francisco, the Archive has been receiving data donations from Alexa Internet and others. In late 1999, the organization started to grow to include more well-rounded collections. Now the Internet Archive includes: texts, audio, moving images, and software as well as archived web pages in our collections, and provides specialized services for adaptive reading and information access for the blind and other persons with disabilities ..."

  6. #6
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.361
    Zu gut um es nicht zu Posten :

    Auf Youtube ist ein selbstgeschnittener Cut von Jim Hensons The Dark Crystal aufgetaucht, in dem Christopher Orgeron einen seltenen Workprint und Deleted Scenes eingefügt und die Original Soundspur wieder hergestellt hat.
    http://www.crackajack.de/2013/12/06/...directors-cut/

    "Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!"

  7. #7
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von JPK
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.361
    http://www.spiegel.de/kultur/kino/be...-a-940965.html

    So lang wie manche Techno-Party: 66 Stunden lang stellt SPIEGEL.TV das DJ-Drama "Berlin Calling" kostenlos als Stream bereit. Hannes Stöhrs Film zeigt den Plattenaufleger Paul Kalkbrenner zwischen DJ-Himmel und Drogenhölle. Vielleicht der beste Film, der je über Techno gedreht wurde.
    "Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!"

Ähnliche Themen

  1. Der "Ich suche den Namen des Liedes"-Thread
    Von DrunkenSheep im Forum Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 17:09
  2. Der "D'oh! - bin ich doof" Thread
    Von JPK im Forum OffTopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 19:13
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 08:19
  4. Der "for Geeks/Nerds only" Thread
    Von JPK im Forum OffTopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 18:17

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •