User Tag List

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Samsung ES 6300       

  1. #1
    Frischling
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    2
    Blog-Einträge
    1

    Samsung ES 6300

    Hallöchen Community,

    Ich will mir einen neuen TV zulegen und meine Wahl ist auf den Samsung UE 46 ES 6300 gefallen. Hauptsächlich weil ich ein Ultrabook und ein Tablet PC von Samsung besitze und das Feature AllShare sehr interessant klingt. Meine Frage ist, ob das so funktioniert wie ich mir das vorstelle. Ich spiele auf meinem mobilen Gerät einen Film ab und "werfe" den einfach kabellos auf den TV ? Quasi wie mit einem 2. Bildschirm nur ohne Kabel.
    Also ich hab das Samsung Tablet hier und ein Ultrabook Serie 5. Bei dem Tablet stell ichs mir vor allem schwierig vor. Hoffe das meine Illusionen nicht zerstört werden

  2. #2
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Trent_R
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    171
    Ich habe mir vor 1,5 Jahren den UE40D6500 zugelegt und im Erkundungseifer mit Allshare rumgespielt. Zumindest zu dem Zeitpunkt war die Software für den PC aber ziemlich unausgereift und verstand nicht besonders viele Formate. Du könntest dir die Software aber von der Samsung-Site runterladen und selber mal über deine Filmsammlung scannen lassen, bevor du den Fernseher kaufst, um zu sehen, ob sich der Kauf extra für dieses Feature lohnt. Mittlerweile greife ich über ein separates Gerät (Raspberry Pi) auf meine Mediensammlung zu, weil ich diese ganze DLNA-Streaming-Geschichte für unausgegoren halte.

    Ansonsten finde ich die Samsung-Glotzen aber recht OK.

    Vielleicht kann aber jemand anderes, der Allshare intensiver nutzt, weitere Angaben dazu machen.

  3. #3
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.267
    tach auch !
    Wenn das Tablet HDMI out hat würde ich es immer damit an den TV anschließen,
    schon weil dann viele Störquellen ausgeschaltet sind.
    Ein Tablet ohne HDMI würde ich nicht kaufen und auch keines ohne SD/microSd Kartenslot.
    Gruss BergH
    Und einen schönen Gruß an die NSA ;-)

  4. #4
    Cineast Avatar von ronin
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    1.283
    Naja, das Tablet hat er ja schon ...oben auch verlinkt und das hat keinen HDMI-Ausgang, wenn ich das grad richtig gesehen habe. Aber er wird ja wohl kaum zum TV noch ein neues Tablet kaufen wollen nur um HDMI zu bekommen.
    Zum AllShare kann ich leider nichts sagen.
    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
    (Walter Röhrl)

  5. #5
    Frischling
    Threadstarter

    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    2
    Blog-Einträge
    1
    naja gut mit dem Tablet, das wäre nur Spielerei. Aber über mein Notebook wärs schon gut wenn das ganze funktioniert. Ich werd mal meine externe Festplatte scannen lassen. Ja vom Raspberry Pi hab ich auch schon viel gelesen. Richtiger kleiner Alleskönner. Vielen Dank schonmal.

  6. #6
    Dauergast Avatar von Tyson
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    980
    Zitat Zitat von BergH Beitrag anzeigen
    Wenn das Tablet HDMI out hat würde ich es immer damit an den TV anschließen
    Hä? Und dann hast du ein 6m-Kabel dran bis zur Couch (was sicher gut für die Stecker ist)? Oder kniest du vor der Glotze, startest das Video, zurück zu Couch, scheiße, das ist die A-capella-Version bei Youtube, wieder zum Fernseher, richtiges Video starten, zurück zur Couch, gucken, nach 5 Minuten das ganze Drama von vorn. Wäre das da nicht cool, wenn man Inhalte vom Mobilgerät auf der Couch drahtlos an das Wiedergabegerät übergeben könnte?

    @MarcelGod - hast du Allshare schon testen können? Ich habe den Fernseher jetzt auch seit ner Woche und das noch nicht ausprobiert. Mir ist aber aufgefallen, dass er blitzschnell einen auf meinem Netbokk aktivierten PS3MediaServer gefunden hat (ein hoch auf DLNA - ich halte das für absolut nicht unausgegoren). Wenn Allshare ebensogut implementiert ist, klingt das recht attraktiv für mich.
    @ WCG

  7. #7
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.267

    AW: Samsung ES 6300

    Tach auch !
    von Bluetooth maeusen und Tastaturen hat der Herr Tyson aber schon mal gehört,oder?
    Gruss BergH
    Und einen schönen Gruß an die NSA ;-)

Ähnliche Themen

  1. Wie schläft es sich am Besten...?
    Von padrino im Forum Lebenshilfe
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 01:33
  2. Es kann nur einen geben!!
    Von Gartek im Forum Geburtstagsforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 18:27
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 12:54
  4. Es geht aufwärts
    Von johnny6 im Forum OffTopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 13:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •