User Tag List

Seite 48 von 48 ErsteErste ... 38464748
Ergebnis 1.176 bis 1.188 von 1188

Thema: Herzeigbare Fotos, oder was wir dafür halten       

  1. #1176
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.286
    Das Rauschen ist Absicht, oder? Kann ich mir so bei nem Vollformater mit ISO 800 sonst nicht vorstellen.

    Besides : sehr, sehr gute Bilder!

  2. #1177
    Spalter Avatar von MOS2000
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.234
    Blog-Einträge
    19
    Doch, das ist normal - die Sensor Generationen danach können da wesentlich mehr. Die D800 ist schon fast 10 Jahre alt.
    Mit dem Formatfaktor hat das nur sekundär zu tun.
    Das Rauschen ist aber ohnehin nur ein Problem bei den Messerscharfen Bildschirmen, im Print bleibt davon fast nichts übrig. Und bei manchen Bildern gefällt es mir sogar.
    Ein neuer Body ist vorerst noch nicht in Planung.

    Liebe und Grüße
    MOS2000
    Essential in our lifetime and irresistible in our touch,
    the great spirits proclaim that
    capitalism is indeed organized crime and we are all the victims.

  3. #1178
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.286
    https://www.amazon.de/Sigma-Converte...+canon+adapter

    War dein Bajonett nicht ohnehin kaputt?

  4. #1179
    Spalter Avatar von MOS2000
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.234
    Blog-Einträge
    19
    Nein, das wurde schon repariert - Der Bajonett-Verriegelungsstift war an der Spitze abgebrochen.
    Wahrscheinlich ein Materialfehler - hatten wir eine lebhafte Diskussion zu im Nikon-Forum
    War so ein wenig wie die "Glühbirnendiskussion" aus den Urzeiten des Web.

    Ich habe mich schon bezüglich der Spiegellosen aufgeschlaut - Z-System heißt das bei Nikon.
    Eine Z6 wäre da schon eine Hausnummer - Z7 natürlich noch geiler.

    Leider sind die Optiken dafür preislich schon sehr derbe angesetzt, aber immerhin gibt es ab Werk einen Adapter um die alten F-Bajonett-Optiken weiter und ohne Einbußen verwenden zu können.
    Das Auflagemaß ist bei den Spiegellosen viel geringer und ermölicht eine viel größere Öffnung zum Sensor, was im Umkehrschluss auch eine ganze Generation lichtstärkerer Optiken ermöglicht.
    Da ist ein ganze Serie von 1.4 er Linsen im Anmarsch, sogar ein Noct ist angekündigt - 0.95.
    Preis wird wohl aber gegen die 5k tendieren - zu viel für mich.

    Die Sensoren dieser Reihe sind jedenfalls bis ca. 3200 quasi rauschfrei - bis 1600 absolut. Das eröffnet natürlich gerade für mich Available Light-Wutz enorme Möglichkeiten.
    Aber die 2,7k für einen Z6 Body mit Adapter muss ich auch erst mal haben...das dauert noch.
    Vielleicht ein gutes Gebrauchtangebot irgendwann.

    Liebe Grüße
    MOS2000
    Essential in our lifetime and irresistible in our touch,
    the great spirits proclaim that
    capitalism is indeed organized crime and we are all the victims.

  5. #1180
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.286
    Nuja, als Sony Fanboy war mein Link natürlich etwas provokant gemeint. Die Canons haben da, es ist ja erst die erste Generation Spiegellose noch ein wenig aufzuholen.
    Ich selber hab ja ne APS-C Spiegellose und komme mit ISO 3200 deutlich ins Rauschen. Neulich auf dem Sony Pressetag hier mit der A7III Vollformat rumgefuchtelt. Das sind schon bei F2.8 Welten. Auch in Sachen Gewicht

    Aber das Ding und mit dem Adapter liegt nur bei 2,3 Kiloeuro. https://www.amazon.de/Sony-Digitalka...keywords=A7III
    Und alle Deine Gläser kannste behalten.

    Mein liebstes ist übrigens ein Sigma 30 mm F1.4. So weit aufmachen geht aber natürlich nur mit genug Abstand vom Objekt. Und nachts ist ein Stabi trotzdem unerlässlich.

  6. #1181
    Spalter Avatar von MOS2000
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.234
    Blog-Einträge
    19
    Ja, alle haben inzwischen hübsche Töchter.
    Technologisch meiner D800 natürlich weit voraus.
    Glaube aber dass ich doch bei den gelben bleiben werde.
    Sonys sind nice, Canons sowieso - mit Adapter passt immer alles an alles wenn es denn sein muss.

    Die Nachtbilder hier, welche jetzt ziemlich rauschen, sind zum einen eben recht krass entwickelt, und dennoch bin ich noch voll (!) zufrieden damit.
    Ich kann nur wieder mal appellieren auf welchem Level man sich da bewegt. Im Vergleich zur Körnung von altem 800 Analogfilmformat ist man da mit meinem alten Hobel schon 2 Welten weit weg.

    Und die Betrachtungsabstände sind halt geschrumpft - was dann für den "Rauscht doch..." Effekt sorgt. Wenn ich die Standbilder in Full-HD für die Buckligen in ein Video einsetze und das auf dem TV zeige, dann sieht da niemand was rauschen...Abstand zum Sofa reicht schon.

    Wenn zum Beispiel mal 8K Technologie in Videokameras usus wird, dann hat jedes Einzelbild (!) eines Filmes auf einem 3:2 Sensor eine Auflösung von ~28 MP - dann braucht man eigentlich gar keine Still-Kamera mehr.
    Jeder Print aus dem Videobild reicht dann easy für DIN A1 und sogar mehr. Das ist doch pervers...
    Da steht uns noch so einiges ins Haus.

    Ich will eigentlich warten bis die Sensoren die 50 MP Marke knacken (im Semiprofessionellen Bereich - eine Z7 hat jetzt schon 45,7 MP).
    Oder eben nochmal als "letzte" Cam in eine Mittelformat-Digital investieren - das wäre auch eine Hausnummer. Frühe Digitalrückteile für Hasselbladt hatten 50 MP.
    Damit wäre dann wohl wieder für mind. 10-12 Jahre Ruhe, danach interessiert es mich wahrscheinlich ohnehin nicht mehr. Dann komme ich beim Bücken ohnehin nicht mehr alleine hoch.
    Müsste also noch geschätzt 2-3 Jahre aushalten. Könnte klappen.

    Ich sehe nicht dass die Leute mit moderneren Kameras "bessere" Bilder machen - im Sinne von fotografisch besser.
    Das ist nach wie vor ein Problem das hinter der Kamera sitzt - und da ich die sprichwörtlichen ersten 100.00 Bilder inzwischen durch habe: Ich werde da nur immer besser.

    Meine letzten Boxen habe ich schon @home - ab 2035 muss ich mit der Abrüstung anfangen damit ich ins Altersheim nicht mit einem Container voll Elektroschrott einziehe.
    Bei der Kamera seh ich das ähnlich - wär gut wenn nur noch eine nötig wäre bis dahin.

    Liebe und Grüße
    MOS2000
    Essential in our lifetime and irresistible in our touch,
    the great spirits proclaim that
    capitalism is indeed organized crime and we are all the victims.

  7. #1182
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.286
    Zitat Zitat von MOS2000 Beitrag anzeigen
    Ich sehe nicht dass die Leute mit moderneren Kameras "bessere" Bilder machen - im Sinne von fotografisch besser.
    Das ist wohl der Kernpunkt. Heute ist gleich jeder Fotograph und jeder Webdesigner (Danke, Wix.com) usw. usf... Und dann reicht's nichtmal um diese störenden 4 Linien auf dem Display auszuschalten

  8. #1183
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.286
    So, an den lieben MOS komm' ich eh in 100 Jahren noch nicht ran, aber ich starte mal ein fadenscheiniges Ablenkungsmanöver mit einem Teaser-Trailer zu meinem Urlaub

    DSC09895.jpg

    Sony alpha 6000, Sigma 30 mm F1.4@4.5, 1/750 sec, ISO 100.

    Schade, daß ich den Platz nicht für mich alleine haben konnte. Die Leuts im Hintergrund übertünchen wird mühsam...

  9. #1184
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    909
    Nice, vor allem, dass Du so nah dran durftest. So nah beim Fänger darf man bei uns im Park nicht stehen.

  10. #1185
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.286
    Äh ja, die Frisur sass danach . Ich frage mich jetzt nur, ob die Unschärfe von der Bewegung kommt, vom Zittern (bei 750 eigentlich nimmer) oder vom müden Fokus wohl leider. Ob mir da ne bessere Kamera besser hilft?

  11. #1186
    Dauergast Avatar von Donaldist
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    HH, Germany
    Beiträge
    909
    Auf Dich zu bei der Entfernung, da kommt der AF beim Tracken kaum nach, die Verstellwege werden da ja eher weit. Gut mit dem WW mag das noch gehen, aber wenn ich sehe, wie weit sich ein Zoom mit 50mm am unteren Ende zwischen 1 und 5m zum Fokussieren bewegen muss und wie weit zwischen 5m und unendlich... und dabei ist der Geier in dem Bereich zwar gebremst, aber nicht langsam unterwegs.
    Vielleicht kann der AF einer D5 o.ä. das.
    Wo ich immer beeindruckt bin, ist was da bei einigen Videokameras so geht. Aber auch nicht unbedingt am unteren Preissegment.

  12. #1187
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.286
    Ja, so wird es wohl sein. Schade, daß der Tiere-Augenfokus erst noch kommt. Und für mein Modell wohl eh nimmer. Dann wäre es ein richtig gutes Bild geworden.

  13. #1188
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.286
    Casa del Duque, Costa Adeje, Teneriffa. HDR in Lightroom.

    DSC00225-HDR.jpg

38464748

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 11:13
  2. Denon, Yamaha...Pioneer, oder was?
    Von diark im Forum A/V-Receiver
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 14:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •