User Tag List

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wie erhalte ich echtes (unverzerrtes) 4:3?       

  1. #1
    Cineast Avatar von Maxe
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.117

    Wie erhalte ich echtes (unverzerrtes) 4:3?

    Ich habe nun ein 16:9 - Flachbildschirm und jede Menge alter Filme auf DVD in 4:3.

    Sowohl beim DVD-Spieler als auch TV-Gerät stelle ich 4:3 ein und kann mit den schwarzen Balken links und rechts leben, ABER:
    Das Bild ist zu sehr nach oben gestreckt!

    Könnte das am fehlen Flimmerstreifen[*] liegen? Kennt jemand das Problem?

    [*] Mir fehlt die Bezeichnung für den Streifen, worüber der Videotext ausgestrahlt, von der Röhre abgeschnitten und erst am PC mit den Videograbbern sichtbar wurde. Mithin jetzt fehlt.

  2. #2
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.011
    tach auch !

    Meinst Du Overscan ?
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...Qh_jiK9dpBe4yQ

    Das war eher was für RöhrenTVs , allerdings gibt es diese Funktion , teilweise auch, Bei Flunder TVs.
    Vergleiche das Bild einfach mit einem Bild am Laptopf/ PC und schau mall in die Settigs , ob man am TV was einstellen can.
    Aspect Ratio, Over scan, Aspect usw.

  3. #3
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von Maxe
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.117
    Richtig "Overscan"
    "Allerdings vergrößern einige Flachbildfernseher das angelieferte Bild um ca. 6 %, um dann den Rand um 6 % zu beschneiden."

    Zitat Zitat von BergH Beitrag anzeigen
    Settigs , ob man am TV was einstellen can. Aspect Ratio, Over scan, Aspect usw.
    Komischerweise gibt es keine automatische Einstellunge, was ich grundsätzlich begrüße.

    Es gibt an hier relevanten:
    4:3 TV
    4:3 PC ("Wählen Sie diesen Modus, wenn das Signal von einem PC geliefert wird") und
    4:3 Zoom,
    bringt aber diesbezüglich nichts, s.a.: http://www.telion.ch/data/catalog/documents/18014363_10043_1.pdf

    Sollte das Bildschirmformat vom Hersteller falsch eingestellt sein, da es bisher alle 4:3 - Filme und Serien betraf!? Ich vermisse am TV eine stufenlose Einstellmöglichkeit, wie sie schon die PCH kannte und auch Amazon Fire TV kennt.

  4. #4
    Kinobesitzer Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    2.011
    Tach aucvh nochmal !

    PC und Zoom wären meine Favoriten, ansonsten Aspect. Da hat mein Pana 7 Einstellungen für 4:3 16 :9 Zoom usw.

  5. #5
    Mr. Hochdruck Avatar von fireball
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    2.689
    Blog-Einträge
    3
    Als Anmerkung: Overscan bewirkt keine Streckung wie im Erstpost beschrieben. Ist eine Streckung jetzt vom Tisch?
    #define QUESTION ((2b) || !(2b)) /* Shakespeare */

  6. #6
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von Maxe
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von fireball Beitrag anzeigen
    Overscan bewirkt keine Streckung wie im Erstpost beschrieben.
    "Schade", das wäre eine Erklärung gewesen und "6%" könnte es treffen.

    Ich habe da keine Idee. Vielleicht mache ich mal ein Foto und poste es. Komisch, dass niemand anderes das Problem zu kennen scheint.

  7. #7
    Kartenabreißer
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Maxe Beitrag anzeigen
    Sowohl beim DVD-Spieler als auch TV-Gerät stelle ich 4:3 ein
    Ich würde bei beiden Geräten 16:9 einstellen.
    Der DVD-Player denkt ansonsten das Du ein 4:3 Fernseher hast, was ja nicht stimmt.

  8. #8
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von Maxe
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Zwilling999 Beitrag anzeigen
    Ich würde bei beiden Geräten 16:9 einstellen.
    DANKE, wie banal!
    Am DVD-Recorder kann ich einstellen, wie ich mit 4:3 Videos umzugeben habe, also hatte ich Wiedergabe 4:3 eingestellt. Alles Quatsch. Einfach 16:9 eingestellt und am TV die gleiche Einstellung, wie normal, und .... 4:3 wird wieder richtig wiedergegeben!

    Scheinbar unlogisch? Klar, aber funktioniert!

  9. #9
    Kartenabreißer
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Maxe Beitrag anzeigen
    DANKE, wie banal!
    Bitte, immer wieder gerne.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 20:22
  2. Sky HD - echtes HD?
    Von MacLeod im Forum Sonstige Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 20:38
  3. Ich bin viel zu doof: Wie schalte ich zwischen Satteliten?
    Von dvd3500 im Forum Receiver (DVB-S/C/T)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 09:54
  4. Ich bin root ich darf das - Und wie jetzt weiter ?
    Von bnh im Forum Smartphones und Tablets
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 21:18
  5. Artikel: Wie werde ich ihn los in 10 Tagen
    Von SaintHuck im Forum Film - Reviews
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 16:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •