User Tag List

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Allererster Ersteindruck : Valerian und die Stadt der tausend Planten       

  1. #1
    Cineast Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    1.962

    Allererster Ersteindruck : Valerian und die Stadt der tausend Planten

    tach auch !

    War gestern mit der ZBH im Kino und muß sagen:
    - Orgiastisch, optisch geflashed, originell. Der Film ist ein Augenschmaus und bedarf sicherlich noch einiger Sichtungen, um alle Details zu erfassen.

    - Aliens : Hier gibt es nicht eine Knubbelnase pro Episode, hier gibt es das Alien der Minute. Obwohl alle liebevoll bis ins Detail gezeichnet werden.
    - Sets : Da gibt es nichts, was es nicht gibt
    - VR/Reallife und eine beliebige Mischung
    - Rihanna : Toll
    - Nostalgiefaktor: Nur für Leute die in den 70ern Zack Comics gelesen haben
    - Schauspieler: Unverbrauchte Gesichter , trotzdem tool, Die Heimliche Hauptdarstellerin ist eindeutig Lieselotte, Laurenzine, Veronique, Laureliene , oder wie das Mädchen auch immer heisst.
    - Die Raumstation und Schiffe. Siehe bei Sets . unbeschreibliche Vielfalt.
    - Story : Na ja es ist eine Comic-Verfilmung von Luc Besson, Arthousekino darf man nicht erwarten.
    - Fazit : Ein Film der sich lohnt und recht gut zu unterhalten weiß. Mal was anderes als die drögen Marvel/DC - Verfilmungen, die mir langsam zu Hals raushängen.
    Der teuerste europäische Film aller Zeiten und man sieht es ihm an. Empfehlung: reingehen 2D reicht, 3D muß man mögen.



    Fakten : Aus Wikipedia
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...O7WJxotoIFiAPg
    Gruss BergH
    Und einen schönen Gruß an die NSA ;-)

  2. #2
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    1.962
    tach auch !

    Nochmal:
    Trailer nachreich:


  3. #3
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Grainger
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    174
    Ich bin zwiegespalten.

    Die Trailer sehen toll aus, ich bin ein Riesenfan von "Das fünfte Element" (und hoffe auf einen heimlichen Nachfolger), aber ich kann die Hauptdarstellerin so was von gar nicht ab.

    Ins Kino gehe ich deshalb eher nicht, aber auf BluRay werde ich mir den Film wohl holen.

  4. #4
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    1.962
    tach auch !

    Mag sein, dass sie nicht Dein Typ ist, aber in diesem Film ist sie KLASSE und genau richtig besetzt!

    Beim Vergelich mit dem 5 ten Element tue ich mich schwer.
    Einserseits ist der Film genau dass: ein würdiger Nachfolger für Nr5.
    Andererseits ist er dass auch nicht , jedenfalls nicht einfach eine Fortsetzung.

    Schaut ihn Euch an !

  5. #5
    Gastronomie-Mitarbeiter Avatar von Grainger
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    174
    Es gibt den Schauspieler/innen, die mir unsympathisch sind, deren Filme ich mir aber trotzdem ansehe, weil sie einfach ein glückliches Händchen bei der Rollenauswahl haben oder ihren Job einfach gut machen.

    Deswegen werde ich mir auch Valerian und die Stadt der tausend Planeten ansehen.
    Und zwar trotz des Mitwirkens von Cara Delevingne. Ob die gute Frau mein Typ ist oder nicht spielt dabei übrigens überhaupt keine Rolle

    Ich kann sie nur nicht leiden und ihre schauspielerische Performance in Suicide Squad fand ich unterirdisch (und ich lege an Comic-Verfilmungen keine allzu großen Maßstäbe an).

    Zwar hat so manches Modell den Einstieg in eine zweite Karriere als Schauspielerin oder Sängerin geschafft, aber das sind seltene Ausnahmen.
    Eigentlich sind Modells (beiderlei Geschlechts) nur mobile und gut bezahlte Kleiderständer und dafür muss man halt nicht all zu viel können.

  6. #6
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    1.962
    tach auch !

    Die war in Suicide Squad?
    Ernsthaft?
    Ist mir da sowas von nicht aufgefallen; muss wohl von Frau Robbie überstrahlt worden sein.

    Bin gespannt , wie Du den Film findest.
    Und Quentin könnte sich auch mal dazu äußern!

  7. #7
    Filmvorführer Avatar von padrino
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    738
    Blog-Einträge
    1
    Yep, war sie, war das Böse in Blau.

    Fand sie da auch schlimm, daher zweifle ich auch an diesem Film - und weil Luc B. irgendwie nicht so tickt wie ich.

  8. #8
    Cineast
    Threadstarter
    Avatar von BergH
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Beiträge
    1.962
    tach auch !

    Wie gesagt, gebt dem Film und der jungen Dame einen Chance...
    Es lohnt sich.

  9. #9
    Kinobesitzer Avatar von frauhansen
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.457
    Ich freu mich auch schon wie'd Sau auf den Streifen...!!!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •